1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schnurlos ...

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von Robert, 30. Juni 2003.

  1. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    Jetzt möchte ich auch einen kleinen Beitrag hier loswerden, zumal dieses Thema schon mal da war:

    Vor einigen Wochen gab es mal die Frage nach schnurlosen Telefonen mit Freisprecheinrichtung, vielleicht kann der- oder diejenige sich nochmal dazu äußern, wie es läuft ...

    Ich für meinen Teil habe, da ich zum einen manchmal einfach nicht schnell genug bin, zum anderen nmich auf diesem Wege auch in kühlere Gefilde (Keller oder abends Terasse) verkrümeln kann, konsequent auf schnurlos umgestellt:

    Telefon von Siemens (Gigaset 4110 ISDN), das kommt brav mit, ohne daß mir die Schnur im Weg ist, und ich kann auch am Mobilteil freisprechen, wenn den Fingern der Knochen zu schwer ist (der übrigens eine für mich angenehme Größe hat), und zum anderen am Laptop die Funk-LAN-Karte, damit ich auch im Internet beweglich bleibe (Nein, ICH bin NICHT R-O-süchtig!!!).

    Ich weiß, daß der eine oder andere Bedenken hinsichtlich Elektro-Smog hat, es bleibt von daher die persoönliche Abwägung, was wichtiger ist ...

    Liebe Grüße

    Robert
     
  2. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Robert

    Guten Morgen Robert,

    ich habe vor einigen Wochen nach einem Telefon mit Headset gefragt und habe mich nach eingehender Recherche für das Panasonci KX-TCD 775 entschieden.

    Hier noch mal mein Bericht von Anfang Juni:

    Zitat:
    Erfahrungsbericht Headset

    Hallo an alle,
    vor einiger Zeit fragte ich nach Euren Erfahrungen bzgl. eines headsets für das Telefon.

    Wir haben uns ein neues schnurloses Telefon gekauft, das Panasonic KX-TCD 755 G. Seit einigen Tagen ist nun auch das passende Headset in Gebrauch. Mein Urteil:
    OBERMEGASUPERGENIAL !!!

    Wow, das telefonieren macht wieder richtig Spaß, ich brauche den Hörer nicht mehr halten und die Klangqualität ist gut!
    Und was macht mein Göga??? Wenn der (kurz!!!) telefonieren will, ruft er "Wo ist das Panasonic?" (wir haben mehrere Telefone). Und selbst für ein 2 Minuten Gespräch "muss" er das headset benutzen und strahlt wie ein Honigkuchenpferd *lol*

    Also dieses Headset ist nicht nur für chronisch kranke Menschen mit Schmerzen geeignet, sondern auch für Spielkinder...ähm Männer, sorry.....

    Zitat Ende


    So, nun 4 Wochen später:
    Das Panasonic ist vom Aussehen her ziemlich plastik-mäßig und nicht das schönste auf dem Markt. Aber es ist nicht zu klein (das wollte mein Mann nicht) und sehr handlich.
    Da gibt es so nette Spielchen wie die Einstellung des Displays mit drei unterschiedlichen Farben, die verschiedenen Anrufern zugeordnet werden können, zusätzlichmit unterschiedlichen Ruftönen. Das habe ich aber sein lassen, da sonst meine kleinen grauen Gehirnzellen rotieren *lol*.
    Ansonsten zeigt er Anrufe während meiner Abwesenheit an, falls der Anrufer ein ISDN-Telefon hat, auch die Telefonnummer.

    Das Headset ist und bleibt superklasse. Da meine beiden Ellenbogen immer noch dick geschwollen sind, kann ich trotzdem meiner Telefonleidenschaft frönen, weil ich mir das Telefon an die Hose klipse und somit totale Bewegungsfreiheit habe.

    Fazit: Sehr empfehlenswert :D

    Sabinerin
     
  3. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    hier nochmal der thread dazu......

    http://rheuma-online.de/phorum/showthread.php?s=&threadid=6646

    darunter sind alle postings zum thema nochmal aufgeführt. für die, die selbst nochmal nachlesen wollen.

    werde mir über kurz oder lang auf alle fälle ein headset besorgen.

    eine freisprecheinrichtung hat halt auch nicht soviel qualität und ab und an möchte man ja auch mal ein privates gespräch führen oder?!

    denn den hörer lange halten (hände nacken etc) funzt nicht mehr und wird auch immer schlimmer.

    für euch viel erfolg beim ausprobieren.:)
     
  4. Dedi

    Dedi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Telefon mit Headset, Bürotauglich?

    Hallo,
    hab gerade hier bei den Hilfsmitteln ziemlich "alte" Beiträge zu Telefonen mit Headsets gefunden. Da auch ich mit dem Halten des Hörers, vor allem bei längeren Gesprächen, und auch mit meinem Nacken etc. Probleme hab, würde mich interessieren, ob jemand was aktuelles zu Telefonen mit Headset weiß. Suche eines mit viel Bewegungsfreiheit, (mit oder ohne Kabel?) und hab schon mal in einigen Katalogen geschaut. Leider bin ich technisch nicht wirklich begabt. Wäre also dankbar, wenn mir jemand seine Erfahrungen berichten könnte.
    Vielleicht weiß auch jemand ob man an ein Telefon der Fa. Siemens Gigaset 3020 so ´n Ding :D anschließen kann? liebe Grüße Dedi
     
  5. Cineast

    Cineast Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dedi, ich bin zwar kein Headset-Profi, aber auf https://www.headset-competence.de/
    habe ich gerade ein Gigaset gesehen, dass zusammen mit Headset angeboten wird. Schau doch mal, ob dir das weiterhilft bzw. ich hoffe, dir damit weiterzuhelfen. Viele Grüße Cineast
     
  6. Dedi

    Dedi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Telefon mit Headset, Bürotauglich?

    Hallo cineas,
    Vielen Dank für den Link, da werd ich mal nachfragen
    lg. Dedi:a_smil08: