1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schmerzmittel

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Icy, 2. Dezember 2008.

  1. Icy

    Icy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    ich habe 10 Monate lang jeden Tag zwei Ibuprofen 800 genommen. Seit ca. 2 Monaten nehme ich keine Schmerzmittel mehr. Jetzt hatte ich gestern mal Bauchweh (hab ich manchmal einfach so) und wollte eine Paracetamol 500 nehmen, damit ich schlafen kann..keine Wirkung. Eine weitere davon hat auch nicht geholfen. Hmm joa ich würde sagen, mein Körper ist son bißchen immun gegen Schmerzmittel geworden. Wird das wieder besser, jetzt wo er "entwöhnt" wird? Ich kann ja jetzt nicht immer wenn ich Kopfschmerzen hab oder so gleich ne Ibu einwerfen...
    Lg Icy
     
  2. lupinchen

    lupinchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum, NRW
    Hallo Icy,

    ich glaube nicht, dass Paracetamol ein geeignetes Schmerzmittel bei Bauchweh ist.

    Da helfen andere , spezifische Scherzmittel besser.

    Gruß
    Lupinchen
     
  3. ClaudiaC

    ClaudiaC Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Augustin
    Hallo Icy,

    Paracetamol hilft bei mir in der Regel auch nicht, egal gegen was.

    Ich nehme ein freiverkäufliches aus der Apotheke, meist gleich zwei davon. Wenn das nicht wirkt, teste ich diverse andere Mittel. Weiß jetzt gar nicht, ob man Namen nennen darf...

    Anhand der Mittel kann ich dann auch eingrenzen, welche Art Schmerz das ist. Also je nachdem welches wirkt.

    Wenn Du diese Schmerzen hast, solltest Du vielleicht tatsächlich einmal ein anderes Mittel testen.
    Wobei sich auch die Frage stellt, was für eine Art Bauchweh das ist.

    Ich würde das eher unterscheiden in z.B. Darmkrämpfe, Unterleibschmerzen, Magenschmerzen usw.

    Wenn Du schon zwei Monate keine Schmerzmittel mehr nimmst, ist das vermutlich keine Intoleranz aufgrund der vorangegenagen Einnahmen, sondern eher, wie Lupinchen schreibt, einfach das falsche Mittel gewesen.

    Gruß Claudia