1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schmerzmittel im Alltag und beim Sport - Film im WDR

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von anurju, 30. Januar 2016.

  1. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    3.364
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    es gab gestern einen supertollen und interessanten Film im WDR zum Thema Schmerzmittel und Schmerzen.

    Sehr aufschlussreich- auch in Bezug auf Risiken und Umgang mit Selbstmedikamentation.

    Besonders wichtig fand ich die Aussagen zu Paracetamol (Risiko: Organschädigung) - das wird nämlich noch viel zu oft als Allheilmittel verschrieben.

    Den Film kann ich nur empfehlen - gut recherchiert und informativ gestaltet.

    http://www1.wdr.de/fernsehen/ratgebe...deoplayer.html

    Alles Gute wünscht anurju
     
  2. Hibiskus14

    Hibiskus14 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Sachsen
    Hab ich mir angesehen, danke für den Link. Vielen sind die Auswirkungen sicher nicht bekannt.

    Ich kenne einen Mann aus einem anderen Bundesland, groß und sehr schwer, immer gut gegessen, getrunken und er stand als "Großkotz" immer über den Dingen in puncto gesundheitlicher Probleme, würde ihm alles nicht passieren. Hüftarthrose bekommen, viele Schmerzmedis genommen, man geht als Manager ja natürlich auch nicht zum Arzt....Nierenversagen bekommen und in letzter Minute gerettet worden. Seitdem Dialyse 3 x in der Woche incl. aller Vorsichtsmaßnahmen in puncto Essen. Er lebt, aber mit sehr vielen Einschränkungen.

    Im Prinzip müsste die Bevölkerung besser über die Nebenwirkungen des häufigen Schmerzmittelgebrauchs aufgeklärt werden.