1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schmerzenbeim aufstehen.

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von günter, 2. Juli 2001.

  1. günter

    günter Guest

    Seit 18 Monaten leide ich an Schmerzen beim gehen.
    Und zwar nach längeren Sitzen odr aufsteigen aus dem Auto.
    Manchmal auch ein einknicken am rechten Knie.

    Ab und zu nehme ich bei sehr starken Schmerzen "Vioxx"
    da hab ich die Erfahrung gemacht und bilde mir ein, das es
    mir dann besser geht.

    Hat jemand Erfahrungen, wie man schmerzloser durch Leben
    kommt. Ärzte sagen das ist das Alter (Bin 73) aber geistig
    noch sehr fit. (ich gebe Senioren Hilfestellung beim PC )

    Wer gibt mir rat ??

    Günter
     
  2. Jutta

    Jutta Guest

    Hallo Günter,

    Ich will mich da mal vorsichtig ausdrücken. Aber mach es sei das Du eine Bänder dehnung oder sogar einen riß hast?.
    So was kann schnell kommen wenn man sich falsch dreht oder man sich noch auffangen konnte wenn man gestolpert ist.
    Vioxx ist dann auch ein mittel was man dazu einnehmen kann.
    Ist das Knie geschwollen so frage den Arzt ob Er es nicht mal
    Punktieren will um an Hand der Flüssigkeit zu sehen ob es sich an einer Entzündung sprich Rheuma ( Weichteilenrheuma) handeln kann.

    Ich Wünsche Ihnen gute Besserung.
    Gruß Jutta
     
  3. Harald

    Harald Guest

    Das hört sich aber nicht nach Weichteilrheuma an, sondern
    eher wie eine (altersbedingte) Arthrose. Lassen Sie sich doch mal einen Termin bei einem rheumatologischen Orthopäden geben. Wurde das Knie mal geröngt?
    Wenn Vioxx hilft und Sie das vertragen, und Ihr Arzt nichts dagegen einzuwenden hat, dann nehmen Sie doch immer wenn Sie Schmerzen haben eine Vioxx.
    Gute Besserung
     
  4. marco

    marco Guest

    Lieber Günter,
    Wenn es nur nach längerem Sitzen vorkommt, vermeide doch einfach längeres Sitzen. Früher aufstehen oder im Sitzen öfter mal Knie austrecken besser noch kurz herum laufen. Und beim Autofahren mal öfter eine kurze Pause einlegen.
    Alles Gute
    Marco