1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schmerzen werden immer schlimmer

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von pinkblue_sky, 11. Februar 2015.

  1. pinkblue_sky

    pinkblue_sky Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2013
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich habe ja hier schon öfter geschrieben. Und noch immer keine feste Diagnose...Vorletzte Woche hatte ich nach einer osteopathischen Behandlung eine mehrminütige Fußheberparese. Im Krankenhaus hat man mich dabehalten mit Verdacht auf ALS/MS. Das hat mich wieder Nerven gekostet!! Aber alles ausgeschlossen. Auch Schlaganfall, Polineuropathie...

    Das Schlimme ist, dass ich mittlerweile so starke Schmerzen ab Ellbogen abwärts bis in die Finger habe, dass ich nichts mehr im Haushalt richtig machen kann. Linksseitig habe ich ein mehrfach bestätigtes Sulcus Ulnaris Syndrom. Rechts ist es umstritten. Aber ich habe wirklich überall Schmerzen. Auch auf den oberen Muskeln der Unterarme mittlerweile. Da darf ich gar nicht mehr drücken. Das tut weh...Auf der Oberseite des linken Armes hatte ich vor einem Jahr auch völlig verklebte Faszien, die ich erstmal behandeln lassen musste. Dann habe ich neuropathische Schmerzen ab Ellebogen abwärts. Ziehen in die Finger, ziehen auch manchmal auf der Innenseite der Handgelenke.

    Vor einem Jahr ging es mit Raynaud Syndrom an den Händen und Sensibilitätsstörungen dort los. Seither ist besonders der linke Unterarm und Hand schmaler geworden. Besonders starke entzündliche Schmerzen habe ich am linken Handgelenk. Das ganze wird Tag für Tag schlimmer. Dazu werde ich immer müder und müder. Meine Ärztin hatte es mit einer deutlichen Steigerung der Schilddrüsenhormone versucht - ohne Erfolg...

    Mein Rheumatologe nimmt mich nicht ernst. Hat mich pauschal mit "Fibro" abdiagnostiziert. Aber mich gar nicht daraufhin untersucht. Das habe ich auch nicht..Meine letzten ANA waren bei 1:320. Das ist ja so ein grenzwertiger Befund..

    Seit der kurzfristigen Fußheberparese, die man als funktionelle Störung abtat, weiß ich aber, dass es echt bergab geht....Kennt jemand eine ähnliche Geschichte? Ich bin jetzt im dritten Jahr auf Suche nach meiner Grunderkrankung....

    Gruß pink
     
  2. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Pink!
    Was die Fußheberparese betrifft, wurde deine Wirbelsäule/MRT auch untersucht?
    Es könnte ja auch mit den Bandscheiben zusammenhängen.
    Ist die Parese immernoch da?
     
  3. pinkblue_sky

    pinkblue_sky Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2013
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    Nein, die Parese dauerte zum Glück nur ein paar Minuten. Es war wie ein Spuk...Ein MRT von der WS wurde auch gemacht. Ich habe zwar ein paar kleine Bandscheibenvorfälle, aber nicht in der LWS. Da war alles in Ordnung. Vor anderthalb Jahren hatte ich mal eine mehrstündige Sprachlähmung. Das heißt, es kam einfach kein Ton. Das war ähnlich gruselig.
    Aber mir geht es halt insgesamt auch ziemlich schlecht...bin entweder bleiern müde oder habe an manchen Tagen einfach starke Schmerzen. Besonders an den Händen und Armen. Heute ist es so schlimm, dass ich einfach nicht begreife, dass man nichts findet.

    Gruß, pink
     
  4. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Pink!
    Wurdest Du neurologisch auch untersucht im KH?

    Was deine Muskelschmerzen betrifft, da wäre eine Möglichkeit, in eine Muskelsprechstunde/Ambulanz an einer größeren Klinik zu gehen.
     
  5. pinkblue_sky

    pinkblue_sky Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2013
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Josi,

    ja, ich lag in der Neurologie. Leider war ich schon in zahlreichen neuromuskulären Ambulanzen. Immer ohne Ergebnis. Nächste Woche kommt die nächste dran. Da bin ich dann Privatzahler...Vielleicht ändert das ja was. Meine Hände sind echt total schmal geworden. Die meisten schreiben in ihre internen Berichte "fragliche Atrophien". Aber ich weiß eben, dass es so ist.