1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

schmerzen undd ruckschemrz bim fuss knöchel

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von moni3, 20. September 2015.

  1. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    hallo.
    hab ein neues Problem seit freitag.
    kennt das jemand?mir tun beide füsse höllisch weh rundum den knöchel.kann fast nicht laufn.
    wenn ich drauf drück schmerzt es auch.
    was ist denn das wieder?kommt das auch vom Rheuma?hatte das noch nie?lg
    sorry für fehler bei Überschrift.aber ich weis nichth wie ich das korrigieren kann.
     
    #1 20. September 2015
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2015
  2. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.616
    Zustimmungen:
    98
    Hallo Moni,

    an den Füsen und Knöcheln kann man auch Rheuma haben und hatte ich auch schon dort , ob das bei dir jetzt so ist kann ich dir aber nicht sagen.

    Ist es auch angeschwollen oder dicker als sonst?
     
  3. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    nein nicht geschwollen oder dick.tut nur höllisch weh
     
  4. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.351
    Zustimmungen:
    683
    Ort:
    Niedersachsen
    Moni, ist bei mir auch so. Grad heute wieder schlimm. Bei mir sind es die Sehnen, die wehtun. Zu sehen ist da auch nichts.
    Wenn du nicht gerade umgeknickt bist, wird das ziemlich sicher vom Rheuma kommen ;).
     
  5. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    danke maggy.hab ihs mir doch gedacht.was machst du dagegen.schmerzmittel und dolgit habe ich,aber das hilft nix.lg
     
  6. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.351
    Zustimmungen:
    683
    Ort:
    Niedersachsen
    Moni, was soll ich sagen...nix. Aushalten und abwarten, bis es wieder weg ist. In 2 Wochen hab ich großen Rundum-Check beim Rheumadoc, da sollen u.a. auch die Füße geröntgt werden. Bis jetzt wirds immer auf das Übergewicht und die Plattfüße geschoben, vielleicht ist ja ausnahmsweise mal ne Entzündung zu sehen.
    Und ich vermute einen Ermüdungsbruch. Aber das seh ich ja dann. Bis dahin humpel ich halt so vor mich hin ;).
    Vielleicht könnte Voltarensalbe o.ä. helfen? Ich hab bloß grad keine da.
     
  7. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    danke magy.ja ich hab auch in 3 wochn Rheuma doc Termin.
    ja an Übergewicht und plattfüsse dachte ich auch schon.
    wird mir heu8te ne salbe holen und dann auch humpeln.alles gute.lg
     
  8. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    kühlen

    in ein EImerchen mit Raps, der im KÜhlschrank gekühlt wurde

    oder ein gekühltes KIrschkernkissen oder so....
     
  9. Tina_

    Tina_ Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo, habe zur Zeit auch wieder schmerzen am linken Fuß (Achillessehne ) ist dick und gerötet. Habe es nur am linken Fuß . Rechter Fuß schmerzt an den Zehen beim abrollen...alles total doof. Träge Einlagen und für die Achillessehne eine Bandage .
     
  10. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    danke für Infos.also kommts doch vom Rheuma.
    witzig 13 jahre nicht und jetz doch.naja alles kommt irgend wann mal zum ersten mal.
    aber es gibt was schöneres wie hier der schemrz,wie soll man da in Bewegung bleibn.die redn sich leicht.lg
     
  11. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    will mich nicht verrückt machen,aber meine Freundin sagte da am knöchel shcemrzn das kann auch eien Thrombose sein.?
    aber mir tun ja beide knöcheln innen weh.
    naja wird halt morgn dem HA mal fragen.
    ich hoffe nicht so was schlimmes.lg
     
  12. Tina_

    Tina_ Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Moni, mach dich nicht verrückt. Es kann viele Gründe geben warum ein Knöchel schmerzt. Da wir aber Rheumapatienten sind , ist die Wahrscheinlichkeit das es ein Rheumaschmerz bzw ein Schub sein kann sehr groß. Lass es vom Arzt untersuchen, bis dahin kühlen mit quarkumschläge . LG und eine gute Nacht ... Tina
     
  13. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    danke euch.ja ein schub sagte der Ha.
    in 3 wochn rheuma doc Termin.der kann was genaueres sagen.aber wahrscheinlich wird er nicht viel sagen sondern ebn das Rheuma auch im sprunggelenk sein kann.vielelicht röntgen Orthopäde oder so.oder was habt ihr dagegen gemacht oder bekommen?ode reicht da auch cortison und schmerzmedis und halt die basistherapie.lg
     
  14. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.616
    Zustimmungen:
    98
    Wenn es bei mir vom entzündlichen Rheuma war, dann gabs erst mal mehr Cortison dazu.

    Aber ich habe auch noch Spreiz Senkfüsse, die bereiten mir auch Schmerzen. Da hilft mir kein Rheumamedikament und kein Cortison. Dafür habe ich extra angepasste orthopädische Einlagen verordnet bekommen. Außerdem Fußgymnastik machen.
     
  15. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    einlagen habe ich schon lange Lagune.lg
     
  16. Tina_

    Tina_ Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich habe Bandage und wenn arg schlimme Schmerzen dann ibo oder arcoxia 90mg. Moni fühl dich lieb gedrückt. Kühlen kühlen und nochmal kühlen. LG Tina
     
  17. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    danke Tina.wird schon besser werdn.ich hab salbe bekommen und xefon schmerzmittel.lg
     
  18. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.351
    Zustimmungen:
    683
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich weiß heute gar nicht, wie ich vorwärts kommen soll. Die Gehhilfen stehen ja in der Ecke, aber die kann ich nicht nehmen, weil das die Handgelenke nicht mitmachen.
    Blöde Situation.
     
  19. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    oije arme maggy.ja and as dachte ich auch shcon.krückn gehen ist bei usn rheumis nicht einfach denn ich hb ja die meisten Probleme in den Händen.wie soll das denn gehen.
    da handle ich mich so von einem platz zum anderen.
    aber raus kommt man da nicht.das ist sicher oft schwer mit den vielen arzt terminen.aber alles wird immer irgendwie recht.
    habt ihr orthopädische schuhe?oder nur einlagen?.ich hab bis jetz nur einlagen.lg
     
  20. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.351
    Zustimmungen:
    683
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich bin die ganze Kinder- und Jugendzeit mit Einlagen gequält worden. Ich will davon nichts mehr wissen. Vielleicht irgendwann mal, wenns gar nicht mehr anders geht :rolleyes:.