1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schmerzen um Oberschenkel und Hüfte / PSA

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von hexe76, 20. März 2016.

  1. hexe76

    hexe76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwelm
    Hallo zusammen, ich habe seit Monaten mal mehr oder weniger Schmerzen auf den aussen Seite des Oberschenkel genau da wo der Knochen ist. Nun ist es ziemlich heftig geworden, ich leide unter PSA. Kennt saß jemand? Und weiss vielleicht was das sein könnte LG hexenbraut
     
  2. Adolina

    Adolina Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Erlenbach/ Main
    Hallo hexenbraut,:)

    diese Schmerzen kenne ich nur zu gut.
    Bei mir kommt es von der LWS. Da ist so viel kaputt.
    Es währe gut, wenn du zu einem Orthopäden gehen würdest. Der kann dann nachschauen was da los ist.

    LG Adolina :)
     
  3. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo hexenbraut,
    Ich kenne es auch sehr gut, habe auch PsA und bei mir sind es Sehnenansatzentzündungen und im seitlichen Verlauf des Oberschenkels ist dann eine große Sehnenplatte, auf die es dann manchmal übergreift.

    Leider ist das immer eine sehr hartnäckige, therapieresistente Angelegenheit, bei mir hilft am besten Ultraschall (bei der Physiotherapie), oder Strombehandlung.
    Du kannst es aber auch mit Ibu oder Voltarensalbe o.ä versuchen.
     
  4. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.354
    Zustimmungen:
    684
    Ort:
    Niedersachsen
    Das kann auch ne ganz banale Muskelverspannung sein.
     
  5. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    ich habe das auch.
    das strahlt von lws aus
    zieht auch bis zur leiste,rein
    mache schon einige zeit therapie aber es will nicht besser werdn
    mal sehn vielleicht dauert es halt sehr lange. is sich was tut.lg
     
  6. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.250
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    in den bergen
    ich kenne das auch bei mir sind es entweder sehnenansatzentzündungen oder ich hatte jetzt schon öfters auch eine knochenhautentzündung am oberschenkel.
    gute besserung !
    liebe grüße
    katjes
     
  7. luke

    luke HYLO-VFKQHJJHULVFK

    Registriert seit:
    28. August 2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    evil-hausen
    hallo,

    bei mir war das mal eine arthritis, nachgewiesen durch mrt mit kontrastmittel.

    gruß

    luke
     
  8. Lady Sunshine

    Lady Sunshine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2013
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hexenbraut76 und alle anderen

    Ich habe ab und zumal schmerzen im inneren des Oberschenkels bzw. in der
    Hüftgelenk gegend,das zieht bis zu der Hüfte. Nur die Linke Seite betrifft das bei mir.
    Auf der rechten Seite ist das nicht so. Als ich damals in der Reha war, da hat mir
    diese Eletrkotherapie sehr gut geholfen, das hat danach auch nicht mehr weg getan.
    Zusätzlich wurde dort eine Schleimbeutelentzündung diagnostiziert.
    Die Reha war schon lange her, vor 2 Jahren und mittlerweile tut es wieder von vorne weh.
    Euch allen eine Gute Besserung! :)

    LG
    Lady Sunshine
     
  9. Whiskas

    Whiskas Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    im Outback
    Hallo,

    kenne ich auch. Hüfte, Oberschenkel tun weh. Ich werde nachts wach davon, aber bei mir kommt es vom Knie her. Strahlt aus bis oben hin.

    Was man dagegen machen kann? Keine Ahnung! Wäre über einen Lösungsansatz schon sehr dankbar.

    Lieben Gruss

    Whiskas
     
  10. November67

    November67 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo

    Ich hatte vor gut einem Jahr auch solche Probleme. Jeder Schritt war eine Qual, schlafen auf der linken Seite eine Katastrophe. Mein Rheumadoc diagnostizierte eine Trochantertendophatie. Spritzen halfen nur für ca 2 Wochen. Dann bekam ich eine Stoßwellentherapie, auf Selbstkosten, vom Orthopäden durchgeführt. Hat gut geholfen. Mit Physiotherapie und Ultraschall haben wir das in den Griff bekommen. Seitdem hab ich Ruhe, ab und zu meckert es, aber mit Schmerztabletten gehts schnell wieder.
    Ich drück dir die Daumen, dass es bei dir schnell besser wird.
    Herzliche Grüße, Heike
     
  11. Johanna Nielsen

    Johanna Nielsen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg

    Ich kenne diese Schmerzen auch sehr gut, allerdings auch links weitmehr ausgeprägt.
    Das bestätigte mir auch mein Rheumatologe, ich bin an Morbus Bechterw erkrankt, manchmal weiß ich nicht wie ich liegen soll solche Schmerzen habe ich .

    Meine Physiotherapeutin ist mir eine sehr grosse Hilfe , sie versteht es mir oft zu helfen so das es erträglich wird.

    Alles Gute wünscht dir Johanna.
     
  12. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    das könnte auch eine

    Bursitis trochanteria sein-

    hatte ich wochenlang- mehrmals- echt übel....gute Besserung! mni
     
    #12 3. April 2016
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2016