1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schmerzen in der Ferse

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Dita vonTeese28, 21. September 2008.

  1. Dita vonTeese28

    Dita vonTeese28 Foren Geist :)

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    884..
    Hallo ihr Lieben,

    Steck ja grade wieder in nem Schub fest. Nun hab ich ziemliche Schmerzen in der rechten Ferse.Kann mir aber nich erklären wieso.Da ist doch garkein Gelenk oder?
    Ansonsten halt wieder mal meine Hände und Füsse,Schultern ect....aber das kenn ich ja schon.Aber an der Stelle....?
    Ausserdem hab ich immer so "ominöse" Halsschmerzen,allerdings immer nur auf einer von beiden Seiten,die halten ein,zwei Tage an dann sind sie weg!
    Fühle mich auch sonst oft "grippig" bin aber nicht krank,was ist denn bloß los hier??? Ich bin langsam nur noch fertig mit den Nerven.

    Liebe Grüße Hanna
     
    #1 21. September 2008
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2008
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.412
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Schmerzen *in* der Ferse? Das sind Schmerzen dann eher in den Bindegeweben oder auch Sehnenscheiden statt der Gelenke. Dort kann es auch zu Entzündungen kommen, oder aber die Schmerzen strahlen aus.

    Mir persönlich hilft Kälte dann etwas und einreiben mit Voltaren.

    Gruß Kuki
     
  3. grumsel

    grumsel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schweiz
    ferse

    könnte auch ein fersensporn sein !!
     
  4. Rosenstolz

    Rosenstolz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in NRW
    Hi,

    na das ist ja mal ein cooler Name :) DitavonTeese28 !!!!

    Bei bestimmten Rheumaerkrankungen kommt es vor, dass die Ferse schmerzt. hab ich auch manchmal (ich habe Psoriasis-Arthritis). Bin mir aber nicht sicher bei welcher Rheumaart das vorkommen kann.

    Halsschmerzen hatte ich jetzt wochenlang und endlich (dank diese Forums) rausbekommen, dass das an meiner Schilddrüse lag. Schau doch mal unter dem Thread "Halsschmerzen ohne erkennbaren Grund".

    Gute Besserung wünscht

    Rosenstolz
     
  5. negerkind

    negerkind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fersenschmerzen werden durch ANA ausgelöst. Die greifen auch die Sehnen und Bindegewebe an.
    Ich bin den "Spaß" unter Enbrel langsam und fast vollständig losgeworden.
    Und durch das Tragen meiner heißgeliebten Gummipantoffeln natürlich :)

    Schöne Grüße,

    Chris
     
  6. Dita vonTeese28

    Dita vonTeese28 Foren Geist :)

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    884..
    Hallo ihr lieben,

    Danke für eure Antworten.Meine Schilddrüse ist ok.Und was ist ein Fersensporn?
    Und was bedeutet ANA???
    Ohje Ohje:confused:

    Nun tut die Ferse nich mehr so weh,dafür hab ich ganz üble Wadenschmerzen.Kann aber kein Muskelkater sein...ach mensch.
    Hoffe jemand weiß Rat.

    LG Hanna
     
  7. Tennismieze

    Tennismieze Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ein Fersensporn ist ein knöcherner Auswuchs, der sich in dem Spalt in dem Fersenknochen bildet. Durch den Pressdruck beim Aufsetzen des Fusses wird ebenfalls Druck auf die Auswuchs ausgeübt, was dann zu Entzündungen und dementsprechenden Schmerzen führt. Die Behandlung wird erst konservativ mit Fersenkissen und Medikamenten ev. Spritzen durchgeführt, im üblen Fall wird auch operiert.