1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schmerzen im knie

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Peti, 8. April 2003.

  1. Peti

    Peti Guest

    hallöchen hier ist noch einmal die peti.ich habe wieder ein problemchen...leider.also seit gestern nehme ich ja mobec und eigentlich geht es mir heute recht gut.aber seit heute vormittag schmerzt mein rechtes knie sehr heftig.der schmerz kommt in abständen von ca. 5.minuten.das ist dann so als ob ein messer einsticht....jedenfalls sehr unangenehm.werde heute nachmittag nochmal zum hausarzt gehen...war heute früh schon da zur wärmebestrahlung(das war wohl ein fehler...hat mir sonst immer geholfen).komisch die beschwerden in meinen anderen gelenken sind weg....und plötzlich diese heftigen schmerzen im knie.als wenn mein kniegelenk entzündet ist.....ist ganz heiß innen.der rheumathologe hat mir erst einen termin im juli!!!!!!!!!!!!gegeben.ich habe noch einen anderen in meinen umkreis gefunden......ich rufe heute noch dort an...hoffe das er mich nimmt.mir reicht es so langsam wirklich......nun sind die anderen schlimmen schmerzen heute weg.....da fängt mein knie an zu spinnen...kann überhaupt nicht auftreten mit dem bein......bin mal wieder am boden:,-(
     
  2. Sunshine74

    Sunshine74 Guest

    Hallo Peti,


    was sagten denn Deine Blutwerte, davon wollten sie es doch auch irgendwie abhängig machen, oder?

    Ich drück Dir die Daumen, dass Du schneller einen Termin bekommst. Ansonsten kann ich Dir - wie die anderen nur raten, eine Rheumaambulanz aufzusuchen (falls es das bei Euch gibt).

    Ich hab das letztes Jahr auch so heftig gehabt. Und um mich so richtig zu verunsichern sind diese Schmerzen in den ersten Wochen permanent gesprungen. Einen Tag konnte ich die Schulter nicht bewegen, dann das Knie, dann die Hüfte, dann die andere Schulter oder mal den Kiefer... ich hab echt gedacht, ich bin blöde, weil die Schmerzen dann nach etwa einer Woche wieder ganz weg waren bzw. dieser Hammerschmerz nur etwa 2 Tage anhielt...erst später fing es dann an sich auch in den großen Gelenken zu summieren. :-(

    Ich wünsch Dir, dass Du bald die richtige Anlaufstelle findest. Ich weiß noch zu genau wie heftig das damals war...

    LG Christina
     
  3. Mecki

    Mecki Guest

    Hallo Peti,

    nochmals: Ab in die Rheumaklinik!!!!!! Versuch es doch einmal mit Eisbeutel auflegen. Bei mir hat das immer geholfen, die Schmerzen zu lindern. Mach das bitte mehrmals am Tage, aber nicht zu lange (5 - 10 Minuten).

    Liebe Grüße Mecki
     
  4. kukana

    kukana Guest

    hallp peti,

    so wie du es beschreibst, könnte durchaus eine entzündung im knie stecken. bei mir wurde es dann mit wärme immer schlimmer, kälte dagegen linderte den schmerz.

    wenn das knie zusätzlich stark geschwollen ist, kann man auch das knie punktieren. dabei kann man sogar sehr gute information bekommen, wie akut dein rheuma ist. aber dies muss bei einem guten erfahrenen rheumatologen oder in einer rheuma ambulanz gemacht werden.

    alles gute erstmal, gruss
    kuki
     
  5. Emma

    Emma Guest

    Hallo Peti!

    Auch wenn Dir bisher die Wärme gut getan hat, kann es sich um eine andere Entzündung handeln, und Dir tut statt dessen die Kälte gut.
    Versuch es einfach erst mal, bevor Du einen Arzttermin hast!

    Alles Gute
    Emma;-)
     
  6. Peti

    Peti Guest

    Hallo ich bin es noch einmal.war beim hausarzt und habe erst mal spritzen gegen den schmerz bekommen.da unsere beiden rheumathologen in meiner stadt urlaub machen,ist mein arzt telefonisch mit ihnen in kontakt.der rheumadoc sagte ich soll zu mobec nun auch decortin nehmen...dann müßte es mir in 14 tagen besser gehen...ich schöpfe wieder hoffnung.....und werde nun mal mein knie kühlen.ansonsten habe ich die hoffnung nach ostern bei einen rheumathologen erscheinen zu *dürfen*.rheumaambulanz gibt es leider nicht bei uns.tausenddank auch für eure liebe hilfe...ihr wißt ja nicht wie gut es tut das ihr da seit....hoffe auf eine erhohlsame nacht...die habe ich bitternötig......eure peti;-)
     
  7. Mni

    Mni Guest

    Hallo Peti,

    versteh Deinen Frust, ich bin auch am Ende, Knie, Hüften und Sprunggelenke treiben mich in den Wahnsinn...könnte heulen und hab keinen hilfreichen Arzt in der Nähe....GrußMNi