1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schmerzen im Handgelenk

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Nixe, 7. Februar 2003.

  1. Nixe

    Nixe Guest

    Moin,

    ich brauche mal ein paar gute Tipps bezüglich meines Handgelenks
    *grummel*. Ich habe eine Woche lang eine total einseitige Tätigkeit
    gemacht und seither diese Beschwerden.

    Seit zwei Wochen schmerzt es bei bestimmten Bewegungen, mal
    mehr, mal weniger. Heute ist es auf einmal total extrem. Ich war
    gestern ohnehin beim Doc und habe es ihm gezeigt. Er hat
    mir Voltaren-Gel verschrieben und meinte wenns nicht besser
    wird würde er Cox-2-Hemmer verschreiben und sagte was von
    einer Gipsschiene.

    Diese Aussichten gefallen mir aber nicht so *g*. Vielleicht hat
    jemand noch einen guten Tipp für mich?

    .
    Liebe Grüsse Nixe,
    die schon überlegt ob es bei ner Gipsschiene vielleicht
    eine krankenkassenfinanzierte Putzfrau gäbe *grins*,
    dann würde ich mir das ja glatt nochmal überlegen mit
    der Schiene ;o)
     
  2. Pumpkin

    Pumpkin Guest

    Nixelein,

    schon mal was von total überlasteten Sehnen und Muskeln bei Rheumis gehört? Möglichkeit von Sehnenscheideentzündung betrachtet ?

    Pumpkin kennt das generell - da ich mich immer übernehme. Abhilfe ? Ruhe, vielleicht Eiswickel, ein paar Tage "Bowlingmanschette" tragen, wenig belasten.

    Alles Gute !
     
  3. Sunshine74

    Sunshine74 Guest

    Oh Pumpkin, kannst Du das mir näher erklären? Mir ist das nämlich neu, mit den überlasteten Sehnen und es würde einiges erklären!

    LG Christina
     
  4. Nixe

    Nixe Guest

    @ Pumpkin

    Ähm - ich habe ja kein Rheuma :o) (bei uns ist ja mein Sohn betroffen).
    Aber das mit der Sehnenscheidenentzündung könnte schon sein,
    nur wo sind da genau die Schmerzen? Bei mir ist es direkt im
    Handgelenk, aber mehr so obenauf. Teilweise auch wenn ich gar nix
    mache. Ich werde mal versuchen morgen und übermorgen zu
    schonen, in Düsseldorf wartet ja kein Haushalt auf mich *gg* und
    Kühlbeutel haben wir noch genug im Eisfach liegen, werde mir heute
    abend mal ne Sofastunde gönnen ;o)

    Liebe Grüsse Nixe
     
  5. monsti

    monsti Guest

    Hallo Nixe,

    würde auch sagen, dass Du eine Sehnenscheidenentzündung hast. Dafür gibt es einen ganz einfachen Test: Stütze Dich mal mit ausgestrecktem Arm und flacher, 45 Grad abgewinkelter Hand auf einen Untergrund. Wenn Du dann höllische Schmerzen hast, ist es ganz eindeutig eine Sehnenscheidenentzündung.

    Da ich sowas vor allem im Zusammenhang mit meiner cP habe, tut mir eine Ruhigstellung überhaupt nicht gut. Manchmal, vor allem nachts, bandagiere ich mir die Handgelenke sehr locker, so dass sie ein bisschen gepolstert sind, ich sie aber immer noch gut bewegen kann.

    Bei der Sehnenscheidenentzündung können die Streck- und die Beugesehnen betroffen sein. Im einen Fall sind die Schmerzen eher oben, im anderen Fall unten. Bei mir sind es immer beide Sehnen. Der Hauptschmerz sitzt direkt im Gelenk, und zwar genau in der Mitte. Dort ist ab dem 2. Tag meist auch eine fette Schwellung zu sehen.

    Hoffe, Du bist jetzt ein bisserl schlauer :)))

    Liebe Grüße von
    Monsti