1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schmerzen aller Gelenke

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Irene, 4. November 2002.

  1. Irene

    Irene Guest

    Wer kann mir helfen, bei meinen Gelenksschmerzen:

    Es bleibt kein gelenk am ganzen körper verschont..
    ich hab nicht lust ständig schmerzmittel zu nehmen, weiss jemand ein alternativ mittel??

    danke
     
  2. Pumpkin

    Pumpkin Guest

    Hi,

    ich denke mal, es gibt keine Alternative um diese Schmerzen zu bekämpfen. Was genau hast du? Bist du bei einem Spezialisten? Was nimmst du für Medikamente sonst ein?

    Also, ich habe Gelenkrheuma und nehme Cortison und Voltaren. Andere nehmen intensive Basistherapeutikas und Schmerzmittel.

    Ich wünsche dir Besserung.

    Pumpkin
     
  3. Angie Opitz

    Angie Opitz Guest

    Hallo Irene,

    da Du nicht geschrieben hast, weshalb Du diese Gelenkschmerzen hast, gehe ich mal davon aus, dass Du bisher noch bei keinem Rheumatologen warst, geschweige denn eine Diagnose hast.

    An Deiner Mail-Adresse sehe ich, dass Du auch in Österreich wohnst, wo die Versorgung mit Rheumatologen leider, leider "unter aller Kanone" ist.

    Ich selbst habe "Psoriasisarthritis vom cP-ähnlichen Typ" bin nach jahrelanger Ärzte-Odyssee seit drei Jahren bei der Rheumaambulanz der Uniklinik Innsbruck (Innere Medizin) in Behandlung, bekomme 10 mg MTX wöchentlich als Basis-Medi gespritzt und nehme täglich 5 mg Cortison. Schmerzmittel brauche ich damit schon lange nicht mehr.

    Du kannst mich gern direkt anmailen. Vielleicht kann ich Dir brauchbare Tipps geben. Schmerzmittel sind auf die Dauer ganz bestimmt keine Lösung.

    Liebe Grüße aus Tirol von
    Monsti
     
  4. Irene

    Irene Guest

    hy!
    Es wurde beim Rheumatologen kein Rheuma festgestellt. Ich habe leicht erhöhten Rheumafaktor dafür ist die BSG und CRP hoch. Ich nehme bei Bedarf Voltaren 100 oder Parkemed. Ich trinke Rheumatee und nehme MSM (weihrauch, schwefel, usw..)

    Die Beschwerden habe ich seit April sind mal dezent vorhanden und dann wieder recht stark.
    Was gibt es noch an alternativ Hilfe?
    Liebe Grüße
    Irene