1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schmerzart ändert sich??? Kennt ihr das?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von friedi, 30. August 2007.

  1. friedi

    friedi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe gerade meinen Urlaub mit Malariamittel hinter mir und es war echt klasse! :D V.a. hat das ziemlich geichbleibende Wetter - trocken und relativ warm - auch zum Wohlbefinden beigetragen. SChmerzen waren so gut wie nicht da :) *freu*. Allerdings, wenn sie sich denn mal gemeldet haben, waren sie anders als sonst. Kennt ihr das, dass sich die Schmerzart ändert? :confused: 'Normal' für mich sind wanderende ziehende Schmerzen( wie Nervenschmerzen/Zahnschmerzen) v.a. an Bänder und Sehnenansätzen und im fast-Dauerprogram an den Fußgelenken ab und an krampfartig in Fingergelenken. Im Urlaub war es dann mal nur an den Fußgelenken aber eben ganz anders - eher wie im Schraubstock eingespannt und zwischendurch als würde reingestochen, da bin ich zum Teil richtig zusammengezuckt. Allerdings hat es nie lange angehalten - ein paar Stunden - meist abends im Bett in Ruhe - aber dann war's auch vorbei.
    Ich bin gespannt auf Eure Anwort!
    LG friedi
     
  2. bine11468

    bine11468 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    71827 wannweil (baden-württemberg)
    hi friedi,
    bei mir haben sich die schmerzen auch schon öfter verändert. allerdings nicht im zusammenhang mit nem medi oder nem urlaub, sondern einfach so.
    normalerweise sind meine schmerzen irgendwie immer präsent, in den fingern , sprunggelenken, zehen, handgelenken, schulter, hws, seit neustem auch im knie.
    bei bewegung vor allem. aber ab und zu sind sie auch so wie bei dir: abends im bett in den sprunggelenken ziehend, bohrend und stechend mit so nem langem ausklingen. zum glück ist nach ca. 1 stunde meist der spuk vorbei. es ging aber auch schon die ganze nacht, dass an schlaf nicht zu denken war.
     
  3. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo Friedi,


    ja das kenne ich auch.
    Am Anfang meiner Rheumakarriere hatte ich auch eher so wandernde Schmerzen.Mal tat es hier weh und mal da.
    Mittlerweile hat der Schmerz ordentlich zugelegt und bleibt in einigen Gelenken einfach hängen,wie z.B. Sprunggelenke,Handgelenke,Zeigefingerendgelenk,Daumensattelgelenk usw..
    Das ist dann nicht mehr dieses puckern sondern ein richtig fieser pieckender,reißender Schmerz,vor allem in Ruhe und natürlich auch nach belastung usw. :) .
    Teilweise hat man das Gefühl es reißt einem die Beine weg,weil der Schmerz so plötzlich einschießt,als würde man mit einem Messer gestochen.
    In diesen Gelenken habe ich schon seit Monaten entzündungen die mal stärker und mal schwächer sind,der Schmerz ist aber fast immer da.

    Liebe Grüße
    Locin32
     
  4. friedi

    friedi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo locin und bine,
    Danke für die rasche Antwort. :) ICh kann also mehr oder minder vom 'Gewohnten' ausgehen... Es ist erstaunlich, dass die Schmerzen bei uns so ähnlich sind...aber eigentlich auch wieder klar...
    Locin: dass es bei dir am Anfang auch wandernd war und jetzt hängenbleibt läßt bei mir die Tür im Hinterstübchen aufspringen. Das war nämlcih meine Angst, dass durch die Veränderung eine neue Phase eingeläutet wird..aber das will ich ja mal nicht hoffen...und wenn kann es ja auch eine Besserung sein!:cool: ;) Dann warte ich mal bis das Malriazeugs aus mir raus ist und gehe, dann doch noch mal zum Doc...
    Was habt ihr denn für eine Rheumavariante?
    Liebe Grüße friedi
     
  5. friedi

    friedi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wie gut, dass es Profile gibt...alles klar keine Anwort mehr nötig. So lernt man die Forumsseiten kennen:D
    Inzwischen habe ich auch wieder meine 'alten' Schmerzen wieder - gepaart mit der Neuerscheinung...nasses kühles Wetter ist einfach zum Heulen!:p
    Viele Grüße friedi