1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schmerz vom Rücken in den Bauch beendet.

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von schaller, 3. August 2007.

  1. schaller

    schaller Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Ihr Lieben ! Monatelang habe ich immer wieder über die schlimmen Schmerzen vom Rücken in den Bauch geklagt.Ende der Untersuchungskette war eine Bauchspiegelung.Dabei fand man eine kleine Beule im Bauchfell .Dahinter steckte leider ein Krebslymphknoten.Knoten weg,Schmerz weg. Nun kommt noch eine Bestrahlungsserie und dann ist erst einmal Ruhe.Vor fast vier Wochen habe ich das MTX abgesetzt.Es passiert Rheumaschmerz mäßig fast nichts.Zwei mal fünf Tage Teefasten nach OPs mag dazu beigetragen haben.Keine Ahnung.Oder hatte das Rheuma etwas gegen stundenlange Narkosen?
    Wenn jemand einen POSITIVEN Tipp zumThema 28 Bestrahlungen hat,dann würde ich mich über eine Nachricht freuen.Herzliche Grüße an Euch alle von schaller
     
  2. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo schaller,

    ich habe leider, oder auch gott sei dank, kommt auf den blickwinkel an, keinen tip für die bestrahlung die dich erwartet.

    den noch möchte ich dir ganzzzzz viel glück für die bestrahlung wünschen, möge sie dir den vollen erfolg bringen und du für immer ruhe haben.

    ich drücke dir ganz dolle die daumen
    alles gute und toi toi toi

    lieben gruß
    elke
     
  3. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    hallo schaller,

    das war aber eine lange odyssee- mannomann, und nun das....

    leider weiß ich auch keinen tipp für dich mangels eigener erfahrung...
    weiß nur, dass die hautpflege wichtig ist- frag denen löcher in den bauch oder schau mal bei krebskompass- dort findest du sicher mehr infos zum thema??
    wünsch dir von herzen gute besserung!

    liebe grüße von mni
     
  4. ivele

    ivele Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südl.NÖ
    hallo Schaller,

    du bekommst sicher bei den Besprechungen mit den Leuten aus dem KH,
    wo die Strahlentherapie gemacht wird, genaue Infos bzgl Verhalten während der Str.T, besonders heikel in jeder Beziehung ist da wirklich
    die Hautpflege,
    bist du sehr sonnenempfindlich?in wenn ja, dann sag es ihnen auf jeden Fall !in welchem Bereich war der LK ?
    aber du wirst diesbezüglich ohnehin genau informiert und gefragt!
    sicher wirst du die Th. ambulant machen !?, wichtig ist auch die notwendige Ruhe, besonders nach den Th. also, nach dem Heimkommen einige Zeit zum Ruhen gönnen tut dir sicher gut, denn es ist einfach eine Belastung ( FAST wie eine Chemo ) für den Körper, nicht ganz so arg, aber doch...hab bevor ich gar nicht mehr arbeiten konnte zuletzt auf einer Radio-Onkologie gewerkt;) ,
    wünsch dir alles Gute, gutes Durchhaltevermögen und vor Allem sehr guten Erfolg ! liebe Grüße ivele :)