Schmerz nach RSO normal?

Dieses Thema im Forum "OP/Chirurgie, Synoviorthese, Gelenkpunktion usw." wurde erstellt von Silvercat, 8. März 2017.

  1. Silvercat

    Silvercat Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    6. Februar 2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Hatte letzten Donnerstag eine RSO im rechten Handgelenk. Eigentlich sollte Grundgelenk vom Ringfinger gleich mitgemacht werden, aber das Mittel dafür müsste verworfen werden und so muss ich ihn nächste Woche spritzen lassen.
    Ich hab nur eine Frage: nach der RSO hatte ich keine Schmerzen, aber jetzt an der Außenseite vom Handgelenk.
    Ich kann die Hand nicht drehen, dann tut es weh, wenn sie aber gerade ist nicht. Auch schneiden oder Brot schmieren ist schwierig.
    Da das meine erste RSO ist weiß ich nicht ob das so normal ist das es weh tut?
    Lg silver
     
  2. Heidesand

    Heidesand Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Gelsenkirchen
    hallo,

    ich hatte auch leichte Schmerzen und habe eine Weile zur Unterstützung
    des Gelenkes noch eine Orthese getragen.
    Wenn es bis zur nächsten Sitzung nicht besser ist, den Arzt mal ansprechen.

    Alles Gute, Heidesand
     
  3. DesperadoGirl

    DesperadoGirl Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Silvercat,

    leider kann ich zu deinem Problem noch nichts beitragen, weil ich meine 1. RSO erst noch vor mir habe. Sicher kannst du mir aber sagen, ob es normal ist, dass vor der RSO eine Szintigraphie gemacht wird. Hat mich etwas überrascht, weil mein Rheumatologe davon nix gesagt hat. Danke schon mal und gute Besserung!
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.768
    Zustimmungen:
    647
    Ort:
    Köln
    Hallo,

    ich würde zu Anfang auch noch unterstützend eine Orthese tragen und vorsichtig sein. Meine RSO am Handgelenk war irgendwann im Frühsommer und erst ab Herbst war es voll belastbar. Das geht leider nicht (immer) von heute auf morgen.

    Und ja- eine Szinti wird vorher immer gemacht, denn woher soll der Arzt sonst wissen wo exakt er spritzen soll, die Aussage Gelenk xy ist einfach zu vage. Das muss er schon genauer sehen. Außerdem wird die RSO Spritze unter Röntgenkontrolle gemacht, ich gucke da immer zu, kann so genau sehen ob er das gut macht :) Mein Arzt ist aber eh super! Er druckt mir auch brav immer ein Foto für meine Akte zu Hause aus.

    LG Kukana
     
  5. DesperadoGirl

    DesperadoGirl Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    @kukana: Danke!
     
  6. Silvercat

    Silvercat Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    6. Februar 2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Danke für eure Antworten. Ja ein szintiagramm wurde gemacht, und dadurch auch die entzündeten Stellen gefunden.
    Ich bin mal wieder zu ungeduldig, dachte halt das mir nach der RSO nix mehr wehtut.
    Werde versuchen noch etwas aufzupassen, mit Orthese heute ging es auch besser.
    Danke!
    Lg
    Silver
     
  7. Binemaja

    Binemaja Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Oktober 2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Schmerzen nach RSO

    Hallo Silvercat,
    wie ist es nun nach ein paar Wochen? Sind die Schmerzen an der Handaussenseite weh gegangen?
    Ich hatte vor 1,5 Jahren auch eine RSO im rechten Handgelenk und danach sind auch extreme Schmerzen an der Außenseite aufgetreten (da hatte ich vorher noch keine). Keine Drehbewegung war möglich....Der Arzt hatte dafür keine Erklärung...bis zum Schluß nicht. Leider hatte die RSO auch sonst nichts gebracht...ich überlege, ob ich es nich mal versuche...???
    Wie eist es bei Dir weiter gegangen?
    LG
    Bine
     
  8. Silvercat

    Silvercat Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    6. Februar 2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Die Schmerzen haben 2 Wochen angehalten, danach waren sie weg.
    Die Hand lässt sich fast wie vorher bewegen, die Schmerzen sind wie gesagt weg.
    Bei starker Beladtung merke ich das es zwickt, aber das ist auszuhalten.
    Mir geht es definitiv viel besser, und ich würde es jederzeit wieder machen lassen.
    Lg
    Silver
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden