1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schmerz lass nach!!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Hoppel, 14. Juli 2008.

  1. Hoppel

    Hoppel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Kassel
    Hallo,
    bin seit gestern neu hier und bin sehr froh, dass ich diese Seite im Netz gefunden habe.
    Habe seit einiger Zeit eine seronegative Spondarthritis.
    Ich muss schon sagen, diese Krankheit kann einem den letzten Nerv rauben. Habe seit letzer Woche Mittwoch wieder einen heftigen Schub, und er geht einfach nicht wieder weg. kann nur noch unter Schmerzen laufen.
    Könnt ihr mir sagen, wir ihr den Schmerz besser ertragt???:o
    Meine Tabletten reichen leider nicht aus, deshalb geh ich nachher erstmal zum Doc.

    Gruß Natascha
     
  2. Mummi

    Mummi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Natascha,

    ich möchte dich hier erst mal herzlich willkommen heißen.
    Hier im Forum findest du viele Ratschläge und Informationen, die dir mit Sicherheit weiterhelfen können, sei es nun zu deiner Krankheit oder ,was dadurch bedingt ja öfter mal vorkommt, zu einer nicht gerade sonnigen Gemütsverfassung. Leiderkann ich dir keine Ratschläge zum Thema Schmerz geben, da ich selbst oft genug ratlos bin und mir nichts anderes als viele Schmerzmedis:( dazu einfallen. Mir hilft es manchmal mich auf den Boden zu legen, die Beine auf meinen Gymnastikball, ganz bewusst entspannen und mir irgendetwas Tolles für meine Wohnung, meinen Garten oder meinen Kleiderschrank:D vorzustellen. Wenns nur für 15 bis 20 Min. ist. Geht es meiner Seele dann besser helfen auch die Medis oft etwas besser. Ist ungefähr so wie bei ner Geburt: immer schön mit dem Schmerz gehen, nicht dagegen ( Lebensweisheit einer Hebamme:)). Nicht lachen manchmal hilft es!

    Ich wünsche dir gute Besserung

    Liebe Grüße
    Mummi
     
  3. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.254
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    in den bergen
    hallo natascha,
    auch ich möchte dich hier herzlich willkommen heißen.fühl dich wohl
    und klick dich durch die seiten,da findest du erst mal einiges an lesestoff.wenn fragen auftauchen,frag nur.irgendwer weiß immer eine
    antwort.:)
    so,wenn ich schmerzen hab probier ich es mit wärme oder kälte,dehn-
    übungen,stufenlagerung,manchmal hilft mir auch bewegung,was immer
    gut tut ist lachen und wenn gar nix geht schmerzmedis.
    liebe grüße
    katjes
     
  4. Cindy

    Cindy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Hallo Natascha!

    [​IMG]
    Ich möchte mich meinen Worten sehr gerne bei Mummi anschließen, sie hat es so toll geschrieben, besser kann man es glaub ich nicht formulieren. :D

    Liebe Grüße
    Cindy :cherrie:
     
  5. Hoppel

    Hoppel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Kassel
    Hey,
    ich danke euch für die Tipps.
    Bin grad vom Doc gekommen, der hat mir teilweise das selbe erzählt. Soll mir ein paar Stufen ins Bett bauen, damit mein Kreuz-Darmbein gelenk entlastet wird.
    Aber andererseits sagt der Doc, dass die Schmerzen vielleicht garnicht vom Rheuma kommen, sonder vom Rücken. HEUL:confused:.

    Hab schon gesehen, hier kann man ganz schün viel nachlesen.

    LG Natascha