1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schluckbeschwerden beim Liegen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Mechthilde, 9. April 2002.

  1. Mechthilde

    Mechthilde Guest

    Hallo,

    seit längerer Zeit habe ich enorme Schluckbeschwerden, allerdings nur beim Liegen. Manchmal glaube ich fast, ersticken zu müssen. Kann das was mit meiner cP oder Fibro zusammenhängen oder was kann das noch sein?

    Vielen Dank für Eure Nachrichten.

    Liebe Grüße Mechthilde
     
  2. Melli

    Melli Guest

    Hallo Mechthilde,

    hast Du mal Deine Schilddrüse untersuchen lassen? Bei mir war es eine vergrößerte Schilddrüse. Ich würde damit auf jeden Fall zum Doc gehen.

    Viele liebe Grüße - und gute Besserung, Melli
     
  3. nati

    nati Guest

    hallo, mechtild

    wenn nichts weiter gefunden wird, hängt es mit der fibro zusammen. die kann schluckbeschwerden machen und klossgefühl im hals.

    liebe grüsse nati
     
  4. Mechthilde

    Mechthilde Guest

    Hallo Melli und Nati,


    tausend Dank für Eure schnellen Nachrichten. Naja, meine Schilddrüse hat sich aufgelöst (Hashimoto) - bin ja deswegen schon lange in Behandlung und schlucke feste Tabletten. Auf jeden Fall hat es wahrscheinlich doch was mit der Fibro oder Schilddrüse zu tun.

    Schönen Tag noch und liebe Grüße - Mechthilde
     
  5. neli

    neli Guest

    Hallo,
    Mechthilde,

    Ich selbst habe seit einigen Jahren Asthma und kenne dieses Gefühl. Manchmal habe ich den ganzen Tag Ruhe, und kaum habe ich mich gemütlich zum Schlafen hingelegt, kommt dieses Engegefühl, dann muß ich mein Asthma-Spray nehmen und es wird bald wieder besser. Vielleicht läßt du mal deine Lunge untersuchen. Es läßt sich am Anfang viel besser etwas machen, als wenn die Krankheit schon fortgeschritten ist. Damit kann man gut leben.

    Herzliche Grüße
    Neli
     
  6. neli

    neli Guest

    Hallo,
    Mechthilde,

    Ich selbst habe seit einigen Jahren Asthma und kenne dieses Gefühl. Manchmal habe ich den ganzen Tag Ruhe, und kaum habe ich mich gemütlich zum Schlafen hingelegt, kommt dieses Engegefühl, dann muß ich mein Asthma-Spray nehmen und es wird bald wieder besser. Vielleicht läßt du mal deine Lunge untersuchen. Es läßt sich am Anfang viel besser etwas machen, als wenn die Krankheit schon fortgeschritten ist. Damit kann man gut leben.

    Herzliche Grüße
    Neli
     
  7. neli

    neli Guest

    Hallo,
    Mechthilde,

    Ich selbst habe seit einigen Jahren Asthma und kenne dieses Gefühl. Manchmal habe ich den ganzen Tag Ruhe, und kaum habe ich mich gemütlich zum Schlafen hingelegt, kommt dieses Engegefühl, dann muß ich mein Asthma-Spray nehmen und es wird bald wieder besser. Vielleicht läßt du mal deine Lunge untersuchen. Es läßt sich am Anfang viel besser etwas machen, als wenn die Krankheit schon fortgeschritten ist. Damit kann man gut leben.

    Herzliche Grüße
    Neli
     
  8. neli

    neli Guest

    O je,
    mein Kommentar ist dreimal erschienen, mein Absendeknopf hat es scheinbar nicht getan.

    Neli