1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schluckbeschwerden bei cP?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Frank.H, 3. November 2005.

  1. Frank.H

    Frank.H Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2003
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,
    mein Rheumadoc meinte vor kurzem am Telefon das ich Arthritis habe und warscheinlich ist es eine Psoriasis Arthritis.Habe zwar keine Hautveränderungen,aber einen positiven Blutwert HLA B13.Hatte ihm erzäht das mein Bruder Hautveränderungen hatte.
    Jetzt schreibt er im Bericht das ich eine seronegative chronische Polyarthritis habe.Dann gehe ich mal davon aus das es so ist.Ich nehme jetzt seit ca.6 Wochen Sulfasalazin.
    Hatte am Anfang ziemliche Probleme mit mit dem Magen.
    Nach dem Essen kam ich mir vor wie ein Fesselballon.
    Das hat sich zum Glück gebessert.Was mir zur Zeit Probleme macht sind Schluckbeschwerden.
    Manchmal meine ich das der Schluckmechanismus nicht mehr funktioniert.Am schlimmsten ist es wenn ich einfach nur so Schlucken will.Dann gehts irgendwie nicht so richtig.
    Wenn ich etwas trinke oder esse ist es dann wieder besser.
    Mein Hausarzt hat mir eine Überweisung zur Magenspiegelung gegeben.Kann das auch durch cP oder die Medikamente kommen?Nehme neben dem Sulfasalazin noch 2mg Prednisolon und 30 mg Acemetacin ein.
    Bin für jeden Rat dankbar,
    Viele Grüße an alle,
    Frank.
     
  2. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    wurde deine schilddrüse schon mal untersucht? bei einer vergrösserten sd kann es auch zu schluckbeschwerden kommen.
     
  3. pittibiest

    pittibiest beliebtes Studienobjekt

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hast du mechanische Schluckbeschwerden, so wie ein Kloss im Hals??

    Ich habe eine Seropositive RA und diese beschwerden, der Doc sagt dass kommt von den verspannten Muskeln im Schulter und Halsbereich. Daran erkenne ich einen akuten Schub als erstes, dass ich nicht mehr richtig schlucken kann und dann kommt der Rest...........
     
  4. Frank.H

    Frank.H Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2003
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pittibiest

    Stimmt,es sind mechanische Schluckbeschwerden.
    Danke für die Antwort.Werde mit dem Rheuma-Doc
    darüber Sprechen.
    Ist auch so das es nicht immer gleich ist.Könnte von Verspannungen kommen.Mir ist aufgefallen das es auch in Stressituationen schlimmer ist.
    Dann nochmals danke und alles Gute,
    Frank.