1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schleimhautveränderungen - Granulome?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Maggy63, 14. Juni 2016.

  1. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.357
    Zustimmungen:
    689
    Ort:
    Niedersachsen
    Seit Neuestem wachsen mir so komische Knubbel im Mund.
    Ich hab mal gegoogelt: das könnten Granulome sein.
    Außerdem hat sich ein weißer, erhabener Streifen gebildet, der sich quer über die 'Rückseite' der Unterlippe zieht.

    Frage 1: welchen Arzt kosultiere ich da am besten - Hausarzt, Hautarzt, Zahnarzt?

    Frage 2: Könnte das eine Nebenwirkung vom Leflunomid sein?

    Vielleicht kennt das wer und hat ne Idee...
     
  2. Clödi

    Clödi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    97
    Maggy, wenn die Knubbel auf der Wangenschleimhaut sind und nicht direkt bei den Zähnen, würde ich damit zum HNO gehen.

    Ob das mit Leflunomid in Verbindung steht, kann ich dir leider nicht sagen.

    Lg Clödi.
     
  3. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.357
    Zustimmungen:
    689
    Ort:
    Niedersachsen
    Die sind eher hinter der Unterlippe. Besser kann ichs jetzt nicht erklären.

    Nebenwirkungen beim Leflunomid sind u.a. Schleimhautveränderungen, aber lt. Inet mehr Schleimhautulcera. Das sieht aber anders aus.
     
  4. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.357
    Zustimmungen:
    689
    Ort:
    Niedersachsen
    Von heut auf morgen waren die Dinger wieder weg. Seltsam.