1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schleichende Arthrose???

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Jula, 21. September 2004.

  1. Jula

    Jula Der Solling ist groß

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am schönen Solling
    Hallo,
    Mein GöGa mußte heute ins MRT,da sich bei ihm rechts das gesamte Schlüsselbein nach vorne verschoben hat.Auch die Schulter macht heftige Probleme.Hat nun als Kurz-Diagnose (ausführlicher Befund folgt) bekommen,das er ne schleichende? Arthrose mit verdrehung des Schlüsselbeins hat,verdrehung wohl durch Überlastung hervor gerufen.Hat das schonmal jemand gehört?Vorallem,was verstehen wir unter schleichen,meint der Doc degenerativ?
    Lieben Gruß Jula
     
  2. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    ACG Störung

    Hört sich an wie soetwas, das sind die Acromio-Clavicular-Gelenke: Das Gelenk zwischen dem sogenannten Acromion und dem Schlüsselbein (Clavicula) (Schulter-Eck-Gelenk). Es kann hierbei zu Einschränkungen der Beweglichkeit der Schulter, durch Angreifen der Gelenke (zerstören) kommen.
    Begrenzt wird diese nahezu freie Beweglichkeit durch das Schlüsselbein. Ein kleines Gelenk zum Schulterblatt hin (Acromioclaviculargelenk oder kurz AC-Gelenk) und eines zum Brustbein (Sternoclaviculargelenk) beschränken die Beweglichkeit, erhöhen aber die die Stabilität und legen somit die Grundlage für die Kraftentfaltung und Kraftüberleitung vom Arm auf den Brustkorb.
    Ich habe eine Arthrose der ACG-Gelenke beidseitig, sehr schmerzhaft und beeinträchtigt die gesamte Schulter. Schleichend heißt hier langsam voranschreitend oder geschritten und ist auch in Hinsicht auf "im Anfang nichts bemerkt" - kam "angeschlichen" zu verstehen.
    Ja mal sehen, was sie genau diagnostizieren.
    Gute Besseurng "merre"
     
  3. Glitzerchen

    Glitzerchen Guest

    melde mich dazu

    denn ich habe es seit meinem letzetn aufenthalt in einer rheumaklink. mittlerweile sind alle gelenke betroffen. besonders extrem, schlüßelbei,linkes knie und die gesamte wirbelssäule. angeblich verschleiß..........
    Liene Grüße
    Glitzerchen