1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schlapp und ständig müde!!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von pusteblume85, 13. März 2008.

  1. pusteblume85

    pusteblume85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankenberg/Sachsen
    Hallo zu euch...
    ich habe wohl auch Rheuma, wir müssen auf die Blutwerte warten...
    meine rechte hand + gelenk sind betroffen, akut angeschwollen mit starken schmerzen.

    Mir ist ständig kalt und mir ist so schlapp wie bei einer Grippe. Sind das Begleiterscheinungen?
    Was kann ich dagegen noch tun?
    Nehme bis jetzt nur Diclo 50, das mildert ein wenig die Schmerzen, ansonsten bin am Kühlen!
     
  2. hedmaj

    hedmaj Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herten
    Ich kann dir jetzt leider nichts raten.Aber deine Symptome sind genauso wie bei meiner Tochter.Bitte schreibe deinen Werdegang weiter auf damit ich das mit verfolgen kann.Bei meiner Tochter sind die werte normal.Und sie hat ja erst Mitte Mai einen Termin beim Rheumatologen.
     
  3. pusteblume85

    pusteblume85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankenberg/Sachsen
    also vor paar tage waren die blutwerte bei meiner hausärztin auch nomal, war gestern bei einem rheumdoc und bin auch akut gleich rsn kommen weil ich seit tagen schmerzen habe...
     
  4. hedmaj

    hedmaj Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herten
    Na super wie hast du den denn bestochen ;-)) das du sofort dran gekommen bist.Meiner Tochter haben sie gesagt das alles Schmerzen haben die dort anrufen.Jetzt will der Arzt mal versuchen das er früher einen Termin bekommt.
     
  5. pusteblume85

    pusteblume85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankenberg/Sachsen
    gestern war nichts los und es war leer....
     
  6. pusteblume85

    pusteblume85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankenberg/Sachsen
    Fieber

    was ist wenn fieber noch hinzu kommt?
     
  7. Kulli

    Kulli Kulli

    Registriert seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    schlapp

    Hallo Pusteblume,

    ich habe RA. Meine Gelenke sind oft entzündet und geschwollen. Es hat bei mir mehrere Jahre gedauert bis ich eine Diagnose hatte. Meine Entzündungswerte sind ununterbrochen stark erhöht. Und die andauernde Schmerzen sind massiv. Zur Zeit bekomme ich etliche Medikamente. Kannst du in meiner Krankenvita nachlesen. Was mich in Moment sehr zusetzt ist die Müdigkeit und Erschöpfung. Dieses Gefühl man bekommt eine Grippe kenne ich auch zu gute.
    Ich könnte mich seit einiger Zeit einbuddeln und nicht wieder rauskommen. Dieser Zustand ist für mich ganz neu. Ich könnte nur noch heulen. Ich fühle mich überflüssig.
    Jetzt höre ich auf zu Jammern. Ich wünsche Dir das dir schnell geholfen wird. Ich will damit sagen: Nach Regentage kommen auch Sonnentage.
     
  8. pusteblume85

    pusteblume85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankenberg/Sachsen
    ist schon komisch, mich macht es auch nervlich kaputt, zu mal dieses jahr mein abschluss zur erzieherin ansteht und meine fehltage eh schon ganz oben stehen auf grund von chronischer seitenstrangangina....

    ich komm mir vor, wie ne alte oma!! gestern abend wieder mal magenschmerzen und durchfall (hab einen sehr sensiblen magen und wenn ich probleme habe oder aufgeregt bin gehts los...)
     
  9. karine

    karine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz-Nähe Zürich
    hallo zusammen

    ich denke mit dieser müdigkeit und erschöpfung müssen wir leben lernen :-(.
    zum einen können wir oft nicht richtig schlafen weil wir schmerzen haben und wir haben keine tiefschlafphase mehr (sagt meine ärztin). und zum anderen haben auch die medikamente damit zu tun. die haben ja so hübsche nebenwirkungen...
    was ich bei mir noch gemerkt habe ist, dass ich etwas besser damit klar komme wenn schönes wetter ist, bzw. im sommer.
    ich merke, dass ich am morgen nur noch aus dem bett komme weil ich schmerzen habe und nicht mehr liegen kann. von der müdigkeit her könnte ich wohl tag und nacht schlafen...

    wünsche euch trotz allem eine gute zeit!
    grüessli,
    karine
     
  10. Mara86

    Mara86 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Müdigkeit

    Hallo,

    also ich kann auch ein Lied von Müdigkeit singen.
    Ich fühle mich so schlapp und antriebslos. Und das schon seit Jahren. Seit letzem Jahr nehme ich Tabletten, jedoch geht es mir noch nicht besser.
    Ich hoffe das ich bald wieder Kraft habe, da ich diesen Zustand einfach nicht akzeptieren will. Bin gerade mal 21 und fühle mich wie 90.
    Echt sch....
    Liebe Grüße von
    Mara:(
     
  11. Melen

    Melen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgenland, AUT
    Hallo Mara,

    bin auch 21 und hab die Müdigkeit so in den Griff bekommen:
    Als es mir nicht gerade elendig schlecht ging, hab ich mit Schwimmen angefangen. Jahreskarte gekauft damit ich auch immer wieder gehe und es macht echt Spaß. Es ist sehr gelenksschonend und mir gehts je mehr ich schwimme immer besser. Auch mit dem Kreislauf und gesamtheitlichen Wohlbefinden gehts mir jetzt viel besser, als vorhin als ich mich null bewegt habe und meist nur zuhause war.

    Ich glaube, jeder sollte mal ausprobieren ob ihm/ihr schwimmen gut tut. Mir hat es jedenfalls sehr viel geholfen bzw. hilft immer noch. Und der Winterspeck schwindet auch ohne viel Anstrengung :D

    Liebe Grüße
    Melen
     
  12. pusteblume85

    pusteblume85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankenberg/Sachsen
    mir gehts wieder besser, schub wohl vorbei! schwellung zurück