Schlangengifttherapie

Dieses Thema im Forum "Naturheilkunde, Komplementär- u. Alternativmedizin" wurde erstellt von Julia, 22. August 2001.

  1. Lela

    Lela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zauberbär,

    hmm.. ich weiß ja gar nicht genau in welcher form deine mutter die tabletten bekommt. also meine hätte ich unzerkaut kaum schlucken können *grusel*

    sind es denn gepresste tabletten? oder in kapseln oder wie?

    hmm, wieviel inhaltstoff haben denn die tabletten deiner mutter? ich habe 4x2 tabletten am tag genommen. aber evlt sind die tabletten deiner mutter ja höher konzentriert, also nicht einfach erhöhen aufgrund meiner aussage jetzt.

    aber wenn du magst kannst ja mal nachfragen bei deiner mutter wieviel inhaltsstoff eine tablette hat und wir vergleichen. sie wird ja auch vom arzt oder heilpraktiker ne dosis gesagt bekommen haben. aber neugierig wäre ich schon.


    liebe grüße *daumen drück* und toi toi toi für deine mutter,

    lela
     
  2. zandara

    zandara Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Gute Erfahrungen mit Weihrauch

    Hallo Zauberbär,

    ich habe bisher gute Erfahrungen mit Weihrauch gemacht.
    2 Jahre lang habe ich mit gutem Erfolg die H15 Gufic Tabletten genommen. Dafür braucht man allerdings eine Rezept und die Kosten werden auch nicht von der Krankenkasse übernommen. Es dauerte ca. 4 Wochen bis eine merkliche Verbesserung eintrat (kann meine Finger wieder besser bewegen)
    Ich nahm 3 x täglich 2 Tabletten nach oder zum Essen in Wasser aufgelöst.
    Ein Bekannter hat mir dann Boswelic Weihrauchkapseln empfohlen, die ich jetzt schon seit einigen Monaten einnehme. Davon nehme ich 3x täglich 2 Stück nach dem Essen. Die Wirkung ist wie bei H15 Gufic, lassen sich aber besser schlucken. Kann man ohne Rezept übers Internet bestellen.
    Da es keine Nebenwirkungen gibt, ist Weihrauch in jedem Fall einen Versuch wert.

    Viele Grüße
    Zandara
     
  3. Zauberbär

    Zauberbär Guest

    Hallo Zandara,

    danke für deine Infos. Das baut einen auf. Meine Mutter nimmt die Weihrauchtabletten jetzt - so denke ich - 5 Wochen. Allerdings in einer geringeren Dosis. Sie nimmt 3 mal täglich eine Tablette. Ihr Heilpraktiker hat ihr gesagt, dass sie auch auf 3 x 2 Tabletten erhöhen kann. Vielleicht sollte sie es mal probieren.

    Werde ihr morgen den Tipp mal geben. Danke noch einmal und weiterhin viel Erfolg.

    Gruß Zauberbär
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden