1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schlafkissen

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von Troll, 3. März 2009.

  1. Troll

    Troll Steph

    Registriert seit:
    28. Januar 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Schleswig/Flensburg
    Hallo

    eine kurze Frage was für ein Schlafkissen bevorzugt ihr bei HWS~Athrose*?

    Gruß Troll
     
  2. nicole53347

    nicole53347 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfter
    Hallo Troll,

    ich verwende seit vielen Jahren schon das TEMPUR Original Schlafkissen. Ich habe Probleme mit der HWS und auch den Schultern. Mit dem Tempurkissen komme ich super klar !! Ich habe vorher schon viele andere Kissen ausprobiert ...

    Am Anfang war das Tempurkissen etwas gewöhnungsbedürftig, aber inzwischen nehme ich es sogar mit in den Urlaub. Es gibt das Kissen in verschiedenen Größen. Daher würde ich mich in einem Fachgeschäft beraten lassen. Es gibt das Kissen übrigens auch in Sanitätshäusern.

    Das Kissen ist zwar nicht ganz billig - aber für mich persönlich ist es das Geld wert !

    Ich hoffe, ich konnte Dir etwas weiterhelfen.

    Gruß Nicole
     
  3. Heike1961

    Heike1961 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Man sollte bei Beschwerden mit der Halswirbelsäule auf die kleineren Kissen 40x80 zurückgreifen, da dabei die Schultern gerade liegen und die HWS geschont wird.
    In der Apothekerrundschau vom 1.3.09 ist ein sehr interesanter Artikel zum Thema Arthrose.

    LG, Heike
     
  4. verena27619

    verena27619 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    276**
    Moin Troll,
    ich habe ebenfalls ein Tempur Kissen. Seit dem ich das benutze sind die Probleme in der HWS erträglicher. Ähnlich wie Nicole kommt auch mein Kissen mit in den Urlaub.
    Frag im Fachgeschäft oder Sanitäshaus (je nach dem wo du es bekommst) doch mal ob du es zur Probe bekommen kannst. Bei mir war es kein Problem. Das Bettenfachgeschäft hat mir das Kissen gegen Pfand eine Woche zur Probe überlassen.

    Viele Grüße
    Verena
     
  5. Susanne L.

    Susanne L. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo Troll,

    es gibt auch Orthopäden, die meinen, die genannten Kissen sind nur dazu da, damit sich eine Reihe von Leuten ordentlich Geld verdienen! Nun, das ist die Sicht von nicht Betroffenen. Empfohlen wird dann z.B. als alternative Lösung ein zusammengedrehtes Handtuch, welches man nachts um den Hals legt und mit einem Klettstreifen an den beiden Enden befestigt. Es funktioniert tatsächlich, hab es selber ausprobiert. Für vorübergehende Probleme sicher auch das Richtige.

    Allerdings kann ich den anderen beipflichten: Die Tempurkissen sind wirklich gut. Ich habe meines jetzt ca. 5 Jahre und komme bestens damit zurecht. Ich konnte damals vom Sanitätshaus auch eines probeweise mit nach Hause nehmen und habe es in aller Ruhe getestet. Die Ausgabe hat sich längst rentiert.

    lg
    Susanne
     
  6. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Kissen

    hi troll,
    ich gönne mir ganz viele kissen.
    nachts habe ich wohl eine automatic und suche immer das passsende
    kissen aus dem berg heraus.:D
     
  7. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    hallo troll,

    ich habe ein ähnliches wie das tempur und komme damit super klar- nehme es auch in den urlaub mit.

    ein originalverpacktes- natürlich unbenutzt habe ich noch hier, weil mein freund doch keines wollte- falls du magst, kannst du es haben für 20.-€+ Porto

    lg mni
     
  8. Andrea Z.

    Andrea Z. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sindelfingen
    Kissen

    Hallo,

    ich habe mein Tempur Kissen bereits seit 13 Jahren! Ich wollte nicht mehr darauf verzichten und es geht überall hin mit, selbst wenn ich nur für eine Nacht weg bin.

    Andrea
     
  9. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo,
    Ich habe ein kleines Tempurkissen (halbierte Nackenrolle) und ein viskoelastisches 40 x 80 Kissen vom Aldi.
    Letzteres ist für mich das Beste überhaupt, ich nehme es sogar bei Besuchen mit. Auch mein Mann, mit HWS- Vorfällen, nimmt nach anfänglicher Gewöhnung nur noch diese.
    Leider ist es nicht immer zu bekommen. LG von Elke.
     
  10. susigo

    susigo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Hallo...
    mich interessiert die Frage auch.Welche Kissen sind besser aus Euren Erfahrungen?Habe das hier bei Ebay Gefunden.Es gibt verschiedene Tempur-Kissen.
    Je nachdem, ob Sie lieber auf dem Rücken, der Seite oder dem Bauch schlafen, sind bestimmte Tempur Kissen zu
    empfehlen.

    Tempur Original Schlafkissen
    dieses Kissen ist ein Stützkissen und wird jenen empfohlen, die unter Rücken- oder Nackenschmerzen leiden,
    oder ein Stützkissen bevorzugen.

    Tempur Millennium Schlafkissen
    die vorwärts geneigte Kante des Kissens bietet eine optimale Unterstützung der Halswirbelsäule, ganz gleich, ob
    Sie in der Rücken- oder Seitenlage ruhen.

    Tempur Comfort Schlafkissen
    dieses traditionell geformte Kissen mit Tempur Flocken ( TCT) sorgt für Druckentlastung und Komfort. Das Kissen
    mit dem Kuschelkomfort ist für jedermann gleichermaßen geeignet.

    Tempur Symphony Schlafkissen
    dieses Kissen kann beidseitig, und somit multifunktional eingesetzt werden. Eine Seite ist stärker gewölbt und bietet
    dadurch eine zusätzliche Stützkraft, die andere Seite ist flach und ähnelt einem traditionellen Kissen, das für alle
    Schlafpositionen bestens geeignet ist.
     
  11. Andrea Z.

    Andrea Z. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sindelfingen
    Hallo,

    ich habe das Original Schlafkissen und kann damit sowohl auf der Seite als auch dem Bauch schlafen. Auf dem Rücken schlafe ich extrem selten, aber es geht auch.

    Andrea
     
  12. susigo

    susigo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Ich muß noch ergänzen,auf der Unterlage schlafe ich schon einige Jahre.Habe sie einfach auf meine normale Matratze gelegt.Seitdem schlafe ich viel besser,habe keinen Druckschmerz mehr und kann durchschlafen.Leider bin ich mit dem Original Tempurkissen nicht klar gekommen.Konnte mich nicht daran gewöhnen und es war irgendwie zu hart.Habe zur Zeit immer noch ein Federkissen.Ich bin eher der Kuscheltyp :D Hat jemand das Comfort Tempurkissen mit Flocken?Ist das empfehlenswert?Sie sind ja so teuer.
    Troll:Ein gutes Thema :top:Habe zur Zeit wieder starke Schmerzen in HWS und bin auch auf der Suche.
    LG Susi
     
    #12 23. Mai 2009
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2009
  13. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo,
    krallt Euch nicht an Tempur fest.

    In guten Bettengeschäften kann man sich vor Kauf ein Kissen zum Testen ausleihen. Versucht das mal, es kann sein das ihr mit Tempur nicht zurecht kommt. Und das auch nach einer Eingewöhnungsphase.
    Mal ganz davon abgesehen, das es schweineteuer ist.
    Die ca. 20 Euronen bei einem Discounter sind da schon einen Versuch wert, der nicht gaanz so ins Geld geht. LG von Elke.
     
  14. medi

    medi Tagträumerin

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW in der Nähe von Wuppertal
    Hallo zusammen,

    also ich habe mal in der Reha so ein Tempur-Kissen zum ausprobieren bekommen, kam damit aber nicht gut klar. Kann aber auch sein, dass die paar Tage zu kurz waren, um mich daran zu gewöhnen.

    Jetzt habe ich ein Dinkelkissen in 40 x 80 cm, das es auch mal für ein paar Euro beim Discounter gab. Das ist für mich die ideale Größe und was ich besonders schätze: man kann es sich so schön nach Bedarf "zurechtknuffen", was bei dem Tempur-Kissen nicht möglich ist. Und gut riechen tut es auch noch ! :top:

    Liebe Grüße
    Medi
     
  15. Troll

    Troll Steph

    Registriert seit:
    28. Januar 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Schleswig/Flensburg
    Kissen

    :) Vielen Dank****

    stelle fest jeder schläft anderes. Habe mir so ein Kissen im Discounter geholt**hm geht nicht wirklich.

    Jetzt ein Seitenschläferkissen~~~~ und das klappt ganz gut.
    Habe jetzt auch viele Kisssen in meinem Bett;). Das ist die beste Lösung.
    Für meinen Mann ist kaum noch Platz:D.

    Lg Troll
     
  16. Steffi.B

    Steffi.B Stehaufmännchen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Greifswald/Meck/Pom
    Mein Göga hat sich vor ´7 Jahren auf der Kur ein Kissen von Tempur gekauft und kommt damit super zurecht. Er hat es allerdings auch dort 3 Wochen ausprobiert und es wurde von der Größe genau angepasst.
    Jetzt muß das schwere Teil überall mit, wo wir übernachten.
    Und, was ich ganz wichtig finde, es hat sich noch nicht ein bischen verändert. Es ist von der Form und Funktionalität noch genauso wie am ersten Tag.
    Allerdings hatte ich mir im Sanitätshaus auch so ein Teil ausgeborgt (ist ja nicht gerade billig) und bin überhaupt nicht damit klar gekommen.
    Lg Steffi
     
  17. susigo

    susigo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Hallo...
    ich habe mir ein viskose-elastisches Kissen mit Flocken gekauft.Es ist von der Firma Badenia(Deutschland) und kostete bei Ebay 19Euro inkl.Versand.Tempur Comfort war mir dann doch zu teuer.Es ist super,trotzdem weich und stützt,kann es aufschütteln.Mit den geformten Nackenkissen komme ich leider nicht zurecht.Habe eine Empfehlung wer dies mag...bei Aldi gibt es ab Montag den 15.06.09 ein Nackenstützkissen für 9,99Euro.Steht bei uns in der Werbung,ist sicherlich bundesweit.Es ist ein geformtes mit Viskoschaum,welches auf Wärme reagiert und hat einen schönen Bezug.
    LG Susi