1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sauna?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von newbeexxs, 26. März 2006.

  1. newbeexxs

    newbeexxs Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ich war letzte Woche in der Sauna, ich fands wunderbar entspannend und würde nun gern zweimal wöchentlich gehen. Allerdings weiß ich nicht, ob es dem Rheuma gut tut...meine Handgelenke sind betroffen - eins ist bereits operiert, das andere im Mai, außerdem habe ich schmerzen im Schulter-Nackenbereich (bisher hat keiner festgestellt, was es ist) und mein linkes Knie spannt (habe das Gefühl als ob irgendwas zu eng ist und das Knie geschwollen ist)...direkt Schmerzen habe ich nicht beim Laufen, es fühlt sich allerdings an, als hätte ich Blei dran....was kann das sein:confused::confused:

    Würdet ihr von der Sauna abraten? Ich will auf keinen Fall, dass sie die Krankheit noch weiter verschlimmert? Danke für Rat und Hilfe!!!
     
  2. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich denke, da kann dir keiner raten- oder abraten. solche sachen kann man nur selber am eingenen körper erproben.
    wenns dir gut dabei geht, dann mache es, wenn nicht, dann lass es.....
    mir persl. tut hitze, auch trockene, nicht gut. habe einen niederen blutdruck mit kolapsneigung. dampfkammer vertrage ich wegen meinem asthma nicht.
     
  3. üpoi

    üpoi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Tja, was kann das sein?

    Tja, was kann das sein? Rheuma natürlich. Weißt du ja selbst.

    Was die Sauna betrifft, wird am häufigsten gesagt, dass Wärme insbesondere bei gerade aktiver Entzündung absolut falsch wäre. Gemeint wohl Rötung, Schwellung, Überwärmung, Schmerzen, Bewegungseinschränkung. Sonst ist auch meine persönliche Erfahrung, dass alles gut ist, was ein gutes Gefühl gibt. Ob es zweimal die Woche sein muss, da hätte ich Zweifel. Meide jedenfalls das schockartige Abkühlen Sauna--> kalter Guss. Gerade dies soll den "abhärtenden Effekt" für das Immunsystem bringen, indem der Körper durch den Reiz mit "Freien Radikalen überschwemmt werde". Wir Clubmitglieder futtern indessen Vitamin E, um jene freien Radikale aufzufressen, weil die uns anfressen. Auch kampfmäßiges Schwitzen und sich einbilde, man nimmt davon ab, ist m.E. kontraproduktiv. Wir müssen auf eine gewisse Balance innerhalb des Körpers achten. Auspowern, Garkochen, Hungern, Saufen und Extremräuchern ist schlecht, es sich gut gehen zu lassen, ist gut.
     
  4. newbeexxs

    newbeexxs Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Na dann werde ich es noch einmal ausprobieren, wenn es schlimmer wird, gehe ich lieber nicht wieder.
     
  5. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi,

    genau, ausprobieren! Ich (cP) vertrage Sauna leider überhaupt nicht mehr, auch außerhalb von Schüben, dabei haben wir sogar eine eigene im Haus *grummel*.

    Fröhliches Saunieren und liebe Grüße von
    Monsti
     
  6. knoeppie

    knoeppie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Newbexxs,

    mir persönlich tut Sauna sehr gut, ich gehöre wohl eher zu den Leuten, denen Kälte und vor allem Feuchtigkeit nicht gut tun. Ich gehe aber auch eher kurz in die Sauna, da ich es auch nicht überzocken will. Im Zweifelsfall könntest Du es außerdem mal mit feuchten Tüchern um die Gelenke probieren, so bin ich die ersten Male mit meinem Rheuma in die Sauna gegangen.

    So, also auch von mir viel Spaß beim Schwitzen, hoffentlich wird es auch draußen bald ein bißchen wärmer ;)

    Viele Grüße,

    Knoeppie
     
  7. Granny

    Granny Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Sauna

    Hallo newbexxs,
    also ich vertrage keine Sauna.Nicht nur wegen der feuchten Hitze sondern weil ich Krampfadern und einen erhöhten Blutdruck habe.Menschen damit sollten eh nicht in die Sauna.
    Am besten du versuchst es selbst,schreibst du ja auch.
    Wir haben am 21.02. schon mal mit einigen Usern über die Anschaffung einer Sauna oder einer Wärmekabine "diskutiert".Lies doch mal da nach was über die Erfahrungen geschrieben wurde ( Infrarotkabine-Sauna)
    LG

    Granny
     
  8. Juliena

    Juliena Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Also ich habe in der letzten Zeit zwar noch keine Sauna ausprobiert, aber mir persönlich tut Wärme eher gut als Kälte.
    Aber ich habe auch vor in der nächsten Zeit mal in ein Dampfbad zu gehen. Mal schauen, wie ich das vertrage..(Hoffentlich gut..das ist soo toll :p )
     
  9. evyl

    evyl in memoriam<br>† 04.12.2006

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Lugano
    Hallo Newbeexxs,

    Deine frage Sauna: Ich stellte einmal die Frage in dem Forum Vaskulitis, ob nach der spritze von MTX sauna moeglich waehre (ich habe die wegener) da antwortete mir einen Artzt und meinte nicht wegen der Spritze sondern wegen der Krankheit selber waehre sauna nicht empfohlen. Vielleicht fragst du einmal auch dein Doc.
    Alles liebe und guete
    Evyl
     
  10. KatzeS

    KatzeS Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo!

    Also wenn du sagst, dass es angenehm war, dann mach es weiter. Es sei denn, du merkst, dass es auf Dauer doch nicht gut ist. Zweimal die Woche ist natürlich schon viel, das könnte anfangs zu anstrengend sein. Musst du einfach probieren...
    Ich gehe sooo gerne in die Sauna und es tut meinen verspannten Muskeln sehr gut. Aber danach kann ich an dem Tag auch nix anstrengendes mehr machen, das ermüdet einen schon.
    Dampfbäder sind dagegen nicht so mein Ding. Ich mag dieses Feuchte nicht und es ist mir auch nicht warm genug. Außerdem hatte ich eine zeitlang Probleme, dass ich mir im Schwimmbad ständig eine Pilzerkrankung geholt habe. Das ist mir zu riskant in so einer feuchten Bude.

    LG, KatzeS