1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Saumbildung bei Hüft-TEP

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Sooonnenschein, 11. Juli 2008.

  1. Sooonnenschein

    Sooonnenschein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Hallo zusammen,

    bin gerade ein bisschen beunruhigt. Ich habe seit Monaten Probleme mit meinem Rücken. Da es die letzten Tage immer schlimmer wurde, wurden gestern vorab schon mal Röntgenaufnahmen vom Becken, und von LWS gemacht. In drei Wochen habe ich nämlich eigentlich einen MRT-Termin. Der soll alles noch genauer abklären.

    Was mir jetzt Sorgen macht, ist nicht mein Rücken, sondern die Hüft-TEP. Die Ärztin hat nämlich festgestellt, dass sich um den Hüftkopf ein Saum gebildet hat. Sie meinte, dass es auf dem Röntgenbild nicht aussähe, als ob es locker wäre. Man müsste das aber immer mal wieder kontrollieren.

    Ich kenne das nur von meiner Knie-TEP. Dort wurde letztes Jahr auch ein Saum festgestellt, und die Docs die das Knie damals operiert hatten sahen das nicht so lässig als die Ärztin im hiesigen KH. Meine Hausärztin auch nicht. Die verwies mich sofort an meine Rheumatologen. Dort habe ich nun am Montag gleich morgens einen Termin. Im gleichen Haus sind übrigens die operierenden Orthopäden.

    Beim Knie wurde damals übrigens punktiert und eine Szintigraphie gemacht um abzuklären, ob das Gelenk locker ist. War es aber glücklicherweise nicht.

    Habt Ihr sowas auch schon mal gehabt? Was wurde bei Euch gemacht? Ich hab echt schon etwas angst vor Montag. Meine Hüfte tut auch seit Tagen vermehrt weh. Vor allem beim Sitzen und aufstehen.

    LG
    Andrea