1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sativex

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von puffelhexe, 21. April 2015.

  1. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    huhu.

    meine Kusine hat MS. sie schrieb
    mir gestern Abend, dass ihr
    Sativex bekommt und dass ihr das
    gut gegen ihre Schmerzen hilft.
    und obwohl auch sie so Medikamenten-
    empfindlich ist, verträgt sie das sehr gut.

    hilft das auch bei RheumaSchmerzen
    oder beim Schmerzsyndrom? wer hat
    da Erfahrungen mit?

    liebe Grüße von Puffel
     
  2. Hexken

    Hexken hexhex...

    Registriert seit:
    29. Dezember 2013
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Puffelhexe,


    vielleicht hilft dir das hier denn selber habe ich mit sativex keine Erfahrungen:

    Sativex wird primär als zusätzliche Behandlung für spastische Muskellähmungen vermarktet, die bei Multipler Sklerose auftreten. Doch Sativex mindert nicht nur schwerwiegende spastische Symptome, sondern bessert auch nachweislich neuropathische Beschwerden und eine überaktive Blase bei MS-Patienten.Das Mittel ist zwar als MS-Medikament zugelassen worden, doch in der III. Phase der klinischen Studien in den USA wird derzeit auch geprüft, ob es sich als zusätzliches Mittel gegen krebsbedingte Schmerzen eignet; insbesondere bei Menschen, die nicht auf hohe Dosen von Opiaten ansprechen.
    Obwohl es unter dem Handelsnamen Sativex vermarktet wird, ist das Medikament allgemein unter dem Namen Nabiximols bekannt. Es handelt sich um einen Extrakt, der mithilfe von Ethanol und CO₂ aus zwei Cannabissorten gewonnen wurde (die verwendeten Sorten sind ein streng gehütetes Geheimnis).
    Sativex ist ein Mundspray (es wirkt auf die Mundschleimhäute), das unter der Zunge eingebracht wird. Das Medikament ist im Wesentlichen eine Cannabisöl-Tinktur und enthält THC und CBD in nahezu gleich hohen Mengen: Jedes Spray enthält eine feste Dosis von 2,7 mg THC und 2,5 mg CBD.

    Liebe Grüße

    Das Hexken