Sapho wird vermutet

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Anne.L, 3. Juni 2019.

Schlagworte:
  1. Anne.L

    Anne.L Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen, bei meinem knapp 15 jährigen Sohn wird aufgrund diverser Symptome seit letzter Woche das Sapho-Syndrom vermutet. Ich habe in den letzten Nächten alles (wenige) Verfügbare im Netz dazu gelesen und bin völlig verunsichert. Deshalb würde ich mich gern mit Betroffenen, gern auch Eltern oder Jugendlichen, über ihre Erfahrungen austauschen. Ich bin mir vor allem über die lebensverändernden Konsequenzen für mein Kind im Unklaren und selber fix und fertig. Könnt Ihr uns mit Eurem Wissen unterstützen?
    Von den Ärzten waren bisher nur betroffene Gesichter, aber kaum Informationen zu bekommen. In 2 Wochen haben wir einen Termin beim Rheumatologen. LG Anne
     
  2. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    18.770
    Zustimmungen:
    12.665
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich würde erstmal den Termin abwarten. Vielleicht kommt ja auch ganz was anderes dabei raus. Alles Gute für deinen Jungen!
     
  3. Anne.L

    Anne.L Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Leider sind die Alternativdiagnosen noch schlimmer. Man sitzt zwischen Pest und Cholera.... Danke trotzdem!LG
     
  4. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    18.770
    Zustimmungen:
    12.665
    Ort:
    Niedersachsen
    Ach du liebe Zeit...dann hoffe ich, dass es auf das geringste Übel hinausläuft.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden