1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Salzgeschmack im Mund

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Blomkwist, 21. Februar 2007.

  1. Blomkwist

    Blomkwist Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    kennt das jemand oder hat jemand eine Erklärung dafür?:
    Eine Bekannte von mir hat ständig einen salzigen Geschmack im Mund, einfach immer, und total eklig.
    Es wurde schon ganz viel untersucht, aber bisher nichts gefunden.
    Sie hat allerdings kein Rheuma und nimmt auch keine Rheumamedikamente.
    Aber vielleicht kann mir trotzdem jemand weiterhelfen?
    Danke und Grüsse
    blomkwist
     
  2. ibe

    ibe Guest

    Hallo Blomkwist,

    salziger Geschmack?


    Bei Parodontitis gibt es verschiedene Geschmacksmißempfindungen. Unter anderem salzig. Es könnten aber auch galvanische Spannungen sein. Diese entstehen z.B. wenn eine Amalgam-Füllung genau gegenüber einer Goldkrone ist. Das unedle Metall löst am edleren Ionen ab und es entsteht ein eigenartiger Geschmack. (wie wenn man als Kind an einer Batterie geleckt hat)
    Sie soll mal zum Zahnarzt gehen und die beiden Möglichkeiten abklären lassen. Ich tippe auf Parodotitis. Vielleicht hat sie ja Zahnfleischblutungen?

    Oder:
    Könnte daran liegen dass sie zuwenig Wasser zu sich nimmt? 2-3 Liter pro Tag Flüssigkeit, am besten Wasser. Könnte mir vorstellen, dass der Wasserhaushalt nicht stimmt und deswegen Salze in zu hohen Konzentrationen vorliegen. Trinkt sie evtl. Cola, das entzieht dem Körper Wasser.

    Vielleicht konnte ich helfen.

    Lieben Gruß von ibe
     
    #2 21. Februar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Februar 2007