1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Salozoperin und Kinderwunsch!

Dieses Thema im Forum "Rheuma und Schwangerschaft" wurde erstellt von Manuela14879, 14. Februar 2009.

  1. Manuela14879

    Manuela14879 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Neandertal
    Hallo!

    Ich hab mal an alle eine Frage.:) Ich und mein Mann wünschen uns ein Baby. Wie das da mit den salozoprin besteht da gefahr wegen Behinderrung oder so!

    Da ich gerade probleme wegen der mens hab und grad beim FA war der hat gesgt unter diesen Medikament besteht starke Blutungsneigung!

    Was nun absetzen! Derzeit gehts mir ja gut mit der CP das mittel wirkt fast keine schmerzen und die mOrgensteifheit geht auch weg!
    Mhhh Wegen vErerbung mach ich mir nicht so gedanken!
    ABer absetzten und der cp den lauf lassen glaub ich wär ja nicht so gut den irgendwann kreift es ja dann auch die gelenke an bis jetzt hat es sie ja noch nicht angefressen!

    gruß Manuela