Sätze, die wir Rheumis nicht hören wollen - Bullshit Bingo Thread

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Nourani Gamal, 1. März 2019.

  1. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    288
    Ort:
    Herne
    Wisst Ihr, manchmal überleg ich, ob ich früher, vor der Krankheit auch so unbedacht gesprochen habe. Das täte mir jetzt noch leid.
     
  2. Tinchen1978

    Tinchen1978 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Januar 2014
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    1.535
    Ort:
    BW
    Hast du auch so unglaubliche Vergünstigungen bekommen, Katjes?
    Die Freundin meiner Tochter mit Crohn musste sich schon allerhand unfreundliches anhören, weil sie den Schlüssel für die Behindertentoilette hat. Selbst nach Erklärung, warum, waren einige immer noch unverschämt und wollten sogar ihren Schlüssel haben...
     
  3. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    9.787
    Zustimmungen:
    2.680
    Ort:
    in den bergen
    tinchen,mein lima hat ja auch den mc und deswegen einen schlüssel für die toiletten ...........er hat sich jetzt einen schrieb vom dccv zu senden lassen (und einlaminiert) auf dem steht,das er zum kreis der personen zählt ,die wegen einer chronischen,nicht übertragbaren krankheit diesen schlüssel nutzen darf.(ich hab es mal zusammengefasst)
    weil er schon von mehren (neidischen ?) personen angesprochen wurde,dass diese toiletten nur für behinderte sind.
    und er auch immer ein blödes gefühl hatte die toilette zu benutzen,weil man ihm sein handycap nicht ansieht.
    ich sag immer neid muß man sich verdienen :)
    ja,ich hab mir auch schon einiges anhören dürfen wegen all der vergünstigungen die unser eins so bekommt.

    an der kasse im schwimmbad,meinte die kassiererin sie würde auch gerne mit einem gdb von 80 % so aussehen :smhair1:............kompliment oder beleidigung ?..............ich hab mich fürs kompliment entschieden !
    klappt aber nicht immer,ich habe auch schon wegen einiger bemerkungen geweint.
     
    Mimmi und PiRi gefällt das.
  4. Kati

    Kati Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.595
    Zustimmungen:
    582
    Auch ich halte es so, dass die allermeisten nichts wissen.
    Und auch die Handvoll Menschen, die ich zu meinen guten Freunden zähle, wissen nicht immer wie es mir geht.
    Ehrlich gesagt, zieht es mich manchmal nur runter, wenn z.B. meine Schmerzen zum Gesprächsthema werden.
    D.h. ich sag gewöhnlich "gut", wenn ich gefragt werde.

    Was mich massiv stört, ist in öffentlichen Verkehrsmitteln. Da ich trotz der Nähe zum halben Jahrhundert noch recht jung aussehe (meine Nachbarin neidet mir die Faltenfreiheit... als ich ihr sagte, sie könne sie auch haben, aber dazu gäbe es auch Übergewicht und dicker Bauch (um die Nebenwirkungen vom Cortison zu benennen) war sie gleich still...), werde ich manchmal richtig angepflaumt. Ich gucke gewöhnlich auf die Schuhe der Leute. Wenn eine 80-jährige auf mind. 8cm Absatz-Schuhen laufen kann, kann sie auch stehen. Ich trage täglich Wanderschuhe, eine Größe mehr, und für Herren, weil die vorne breiter geschnitten sind... also! Wenn die dann kommt mit so Sprüchen wie: "Anstand ist wohl nicht mehr"... oder "hauptsächlich gemütlich"... "Respekt war auch mal..." usw. usw. da werde ich richtig pampig. Hab auch einer schon mal gesagt: sehen Sie gute Frau, bei mir hat die Krankheit die Knochen angegriffen, bei Ihnen offenbar das Gehirn.
    Das war nicht nett... aber ich konnte nicht anders.
    Eine hat mich im Bus mal angepflaumt, weil den Rucksack einfach nicht abnehmen konnte (die Hände taten zu weh, um ihn zu halten, er war schwer). Sie dutzte mich: Du könntest den Rucksack runter nehmen. Ich: Sie kommen nicht vorbei? Sie: doch, aber er könnte doch stören usw. usw.
    Nachdem sie eine Zeitlang lautstark motzte, sagte ich: Gute Frau, warum dutzen Sie mich die ganze Zeit?
    Sie: weil DU viel jünger bist als ich, DU solltest ein bisschen Respekt haben...
    Ich: ich glaube wir sind gleichalt, aber ich sehe eben sehr viel besser aus als Du!
    Der ganze Bus, auch der Fahrer, haben Tränen gelacht.

    Kati
     
    Sinela und Luna-Mona gefällt das.
  5. Kati

    Kati Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.595
    Zustimmungen:
    582
    Katjes Du darfst das nicht so an Dich ranlassen.
    Einfach denken - oder sagen! - was Du denkst.
    Man kann sich auch mal Luft machen.
    Auch nur mit dem Spruch: "Sie haben gerade die Chance verpasst, den Mund zu halten".

    Viele Menschen haben einfach nicht die geringste Ahnung.

    Kati
     
    Katjes gefällt das.
  6. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    9.787
    Zustimmungen:
    2.680
    Ort:
    in den bergen
    kati,ich weiß..............aber es gibt eben so tage,da ist die schutzmauer durchlässig.
     
  7. Kati

    Kati Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.595
    Zustimmungen:
    582
    Katjes, bei mir auch. Ich heule dann auch...
    (Ich muß mal sehen, dass ich außer dem Elefantengewicht auch an seine Haut komme;)).
    Kati
     
  8. Tinchen1978

    Tinchen1978 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Januar 2014
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    1.535
    Ort:
    BW
    Katjes, weil du das gerade mit dem Schwimmbad erwähnst... Ich gebe den damals neuen SBA meiner jüngeren Tochter ab beim Steuerberater, die Dame guckt ihn an und meint mit tiefer Stimme: "Aber sie ist ja trotzdem eine Hübsche." Asperger Autismus sieht man einem auch nicht gleich an ;). Dieses "trotzdem" fand ich aber nicht so toll...
     
  9. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    5.454
    Zustimmungen:
    3.037
    Schlimm, wenn sogar ein GdB noch Neid auslöst.....
     
    Mimmi, Sinela, Ducky und 2 anderen gefällt das.
  10. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    13.911
    Zustimmungen:
    5.269
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich erwarte ja gar nicht, dass jeder über meine Baustellen informiert ist und ich will auch nicht dauernd, und schon gar nicht mit jedem, darüber sprechen, aber 'wer keine Ahnung hat, der soll doch einfach die Fre**e halten.' (Zitat Dieter Nuhr, hab ich auch als T-Shirt.:D)

    Dass die Frage nach dem Befinden rein rhetorisch ist, weiß ich schon lange. Deshalb brauchts dafür auch keine ordentliche Antwort.

    Richtig ärgerlich oder auch verletzend finde ich es, wenn Nahestehende, die eigentlich wissen sollten, wie es mir geht, mit Klugscheißern anfangen. Oder solche Antworten kommen wie 'Müde bin ich auch. Dann legste dich halt mal früher hin'. Wenn das nicht alles so belastend für mich wäre, würde ich das gar nicht erst erwähnen... Oder wenn die fast 89 jährige Schwiegermutter mir ihre Malessen vorquengelt, die bei ihr aber alterstypisch sind (oder welche, die akut, aber bei ihr wieder vergänglich), womit ich aber schon seit Jahren und Jahrzehnten und bis an mein Lebensende leben muss, dann ärgert mich sowas. Oder wenn meine Mutter mich volljault, wie schlecht es ihr geht und wenn ich ihr sage, sie soll doch einfach mal zum Facharzt gehen, dann kommt die Antwort 'und du? Du rennst doch andauernd zum Arzt, und, gehts dir etwa gut?' Nee, gut gehts mir nicht, aber immerhin besser als unbehandelt. Und ich jammere nicht in einer Tour.
     
  11. Tinchen1978

    Tinchen1978 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Januar 2014
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    1.535
    Ort:
    BW
    :troest:. Das stimmt...
     
    Katjes gefällt das.
  12. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    13.911
    Zustimmungen:
    5.269
    Ort:
    Niedersachsen
    Wie geil ist der denn? Denn muss ich mir merken. :top:
    Der ist auch ganz nach meinem Geschmack und ab sofort in meinem Repertoire gespeichert. :D
     
  13. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    3.969
    Zustimmungen:
    2.289
    Hihi, lusdisch sind die Antworten schon, aber ich hoffe, dass ich niemals sowas sagen muss. Auch wenn ich ein lockeres Mundwerk habe, versuche ich noch respektvoll mit meinen Mitmenschen umzugehen.
    Absichtlich beleidigt mich ja niemand. Manche Fragen oder Aussagen beruhen auf Uninformiertheit.
     
    Mimmi und Resi Ratlos gefällt das.
  14. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    13.911
    Zustimmungen:
    5.269
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich versuche ja auch immer, höflich zu bleiben, aber manche Exemplare haben einfach auch mal SO eine Antwort verdient.
     
  15. Mara1963

    Mara1963 Guest

    Ich sehs genauso, wobei ich mich kaum beleidigen lasse, das ist schließlich immer eine eigene Entscheidung.
    „Sei freundlich. Jede Person, auf die du triffst, führt ihren eigenen Kampf.“
    Platon
     
  16. Kati

    Kati Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.595
    Zustimmungen:
    582
    Ich glaube der Unterschied zwischen Unwissenheit und Beleidigung - die absichtlich und gehässig ausgesprochen wird - ist meist doch erkennbar.
    Fast immer ist es Unwissenheit, oft auch als Angriff verpackt... aber nicht immer. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es tatsächlich Menschen gibt, die "Böse" sind.
    Da antworte ich manchmal sicher zu scharf. Aber ich sehe da meinen Erziehungsauftrag: irgendjemand muß solchen Leuten Einhalt gebieten.
    Und da hilft freundlich antworten hilft auch nicht mehr. Die haben ja Recht... und man hat klein beizugeben.

    Aber ich kämpfe seit ca. 15 Jahren mit Rheuma. Und die paar Sachen die ich Euch erzählt habe, sind wirklich die einzigen Gegebenheiten, ich kann nicht sagen, dass ich oft blöde Sprüche höre.
    Sache wie: zuviele Medikamente; probier mal Arnika usw. sehe ich nicht als Bosheit, sondern einfach als ein ziemlich holprigen Versuch mir helfen zu wollen. Ich sage meist: oh ja, danke! Das probiere ich mal aus...(was ich dann nicht tue... ich nehme mir das für die Zeit vor, wenn ich mal keine andere Medikamente mehr bekomme!).

    Wo ich sehr giftig werde ist, wenn ich von einem Arzt höre - der Allergologe war das letzte Exemplar - ich hätte ne psychische Macke, oder gar kein Rheuma.
    Ich habe ihm geanwortet: "Da haben Sie gerade ihrer Kollegin, Frau Dr. XY jahrelange Unwissenheit bescheinigt. Sie hat nämlich vor mehr als 13 Jahren die Diagnose gestellt, und in diesen Jahren mehrfach - während stationärer Aufenthalte - mit Blutergebnissen, Biopsien und Bildgebenden Verfahren bestätigt".
    Wie er dann sagte: man könne keine Allergien und Autoimmunerkrankungen zusammen haben, da habe ich gedacht: Chefarzt wird man wohl auch nicht nur weil man fähig ist, hab ihn reden lassen und ihn kein zweites Mal besucht.
    Schließlich hat er Medizin studiert, aber ich schwelle an... oder verliere das Bewußtsein bei manchen Allergenen... ähm, ja, und ich habe ganz sichtbar Rheuma...

    Kati
     
  17. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    13.911
    Zustimmungen:
    5.269
    Ort:
    Niedersachsen
    Sowas in der Art hat ja neulich der Schmerzarzt im Kh von sich gegeben. Zwei Rheumaarten gleichzeitig gibt es nicht...Ohne Worte. Ich weiß ja nicht, an welcher Spaßakademie der studiert hat, ich persönliche werde den auch garantiert nie freiwillig aufsuchen, aber wenn ich an die Patienten denke, die der behandelt, dann tun die mir wirklich und ehrlich leid.
     
  18. sumsemann

    sumsemann Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    336
    Ort:
    Goslar
    Was ich auch überhaupt nicht mehr hören kann, ist der Satz:"Das ist eben das Rheuma!"
    Gerne gesagt von Fachärzten, zu denen man überwiesen wurde, weil es zu Organschäden gekommen ist.
     
  19. She-Wolf

    She-Wolf Weihnachtsfan

    Registriert seit:
    23. Dezember 2011
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    1.123
    Ort:
    Schweden
    Manchmal würde ich den ein oder anderen Arzt gerne fragen, wann er denn zum letzten Mal zur Fortbildung war. :p
     
    Maggy63 gefällt das.
  20. Whiskas

    Whiskas Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    im Outback
    Ich bin gerade dabei mir ein neues Auto zu kaufen......... Wieviel Rabatt gibt's denn als Schwerbehinderten? Komisch gucken, wie??? Sie sind schwerbehindert? Ja, bin ich......Wenn ich schon so einem Mist an den Hacken habe, möchte ich auch die Vorteile daraus ziehen!!!! Völlig irritierte Autoverkäufer.......*Grins*......Sowas macht mir spass........
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden