1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rückmeldung aus Krankenhaus und Urlaub

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Matthias, 6. August 2003.

  1. Matthias

    Matthias Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dreieich, Hessen
    Also aus dem Krankenhaus bin ich ja schon über eine Woche draussen, aber direkt danach waren wir eine Woche in Urlaub in den Bergen. Deswegen melde ich mich jetzt erst zurück.

    Ausgangslage

    Bekanntlich war ich ja im Krankenhaus, da ich ein Exanthem( einen Ausschlag am ganzen Körper hatte, der keine Psoriasis war. Unangenehmerweise neigen Ausschläge dazu die Pso zu triggern und ausserdem ist so ein Ganzköperbefall auch nicht ganz ungefährlich von wegen Elektrolythaushalt usw.

    Ergebnis des Krankenhausaufenthalts

    Ich bin von Arava ( hat eh nicht mehr so doll gewirkt und ist mit im Verdacht schuld am Ausschlag zu sein) auf Ciclosporin umgestellt. Ausserdem schleiche ich gerade das Kortison aus, das als Notfallmedikament eingesetzt wurde (hat immerhin geholfen zu verhindern, dass sich der Ausschlag komplett in Pso umwandelt)

    Im Moment bei 6mg Methylprednisolon und 300 mg Ciclosporin geht es mit ganz gut.
    Ich bin im Urlaub beim Wandern sogar 1000 Höhenmeter abgestiegen. Ok, Monsti wird vielleicht einwenden, dass das für das Mitterer Horn noch nicht ganz reicht, aber man ist ja schon für solche Sachen froh. :D

    Schaun wir mal wie weit es hilft, nach Ciclo bleibt nur noch Enbrel als zugelassenes Mittel, aber da wollten die Hautdocs nicht ran, weil es halt bisher nur für Rheuma zugelassen ist.

    Ende September geh ich dann noch in Reha in die Nordseeklinik Sylt, der ausführliche Bericht folgt danach natürlich
     
  2. Trudi

    Trudi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cividale del Friuli/Italien
    hallo

    Hallo Matt!

    Schoen, dass Du wieder da bist. Ich war auch gerade drei Wochen im Urlaub und bin erst seit dem Wochenende wieder zurueck ( ach, da war's ja so schoen kuehl).

    Ich hoffe doch sehr fuer Dich, dass das Cyclosporin jetzt das Richtige fuer Dich ist und drueck Dir ganz fest die Daumen.

    Gruesse aus Italien
    Trudi
     
  3. Easy

    Easy Das Schaf

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Friedberg/Wetterau
    Hallo Matthias,

    schön, das zu wieder da bist ! Und noch dazu gut erholt direkt aus dem Urlaub!

    Ich drück dir fest die Daumen, dass du mit dem neuen Medi weiter gut klarkommst.

    Liebe Grüße von Hessin zu Hesse

    Easy

    PS: Übrigens, kommst nicht vielleicht auch am Wochenende in den Westerwald????
     
  4. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Hi Matthias

    Willkommen zurück, wünsch Dir das alles aufgeht, und eine tolle Kur auf Sylt...ist schön dort:
     

    Anhänge:

    • 20.jpg
      20.jpg
      Dateigröße:
      62,1 KB
      Aufrufe:
      127
  5. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    hi Matt,

    hast meine PN erhalten??
    Wünsche, dass es wieder aufwärts geht bei Dir! Gruß von Mni
     
  6. eli

    eli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    pfalz
    hi matt, willkommen zurück! und sylt in aussicht, da kann man (frau) bei diesen abartigen temperaturen (wir haben schon wieder 30 grad - und das am morgen) ja fast ein bisschen neidisch werden.... drücke dir die daumen, dass die neuen medis helfen. bei mir wurde arava übrigens vor vier wochen abgesetzt, dafür ist mein crp jetzt mal wieder auf 25 und er erste bsg-wert war 80. toll, nicht? dazu rheuma-doc im urlaub; aber den kann ich heute abend daheim anrufen... er will es nochmal mit mtx probieren, ich bin davon nicht so begeistert, mal sehen. heute nachmittag wird erst mal mein sprunggelenk mit nuklid (radioaktives medikament) behandelt. hoffentlich hilft das wenigstens... so, nun aber genug gejammert. dir alles liebe und gute. und wenn nix mehr hilft, denk einfach mal an liebeleins cyber-sex-vorführung in ka, dann kriegst bestimmt gleich gute laune. biba, herzliche grüße johanna (eli)