Rückenschmerzen wegen Bürostuhl?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Humbold, 10. Juli 2017.

  1. Humbold

    Humbold Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Andernach
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe erst vor einigen Wochen die Arbeitsstelle gewechselt und das Verrückte ist: Seitdem plagen mich immer öfter Rückenschmerzen! Teilweise ist es so schlimm, dass ich nachts nicht weiß, wie ich liegen soll, um keine Schmerzen zu haben und einschlafen zu können.

    Der Arzt hat nichts finden können. Er meint, dass es eventuell mit dem Bürostuhl auf Arbeit zusammenhängen könnte. Meint ihr das stimmt? Hat vielleicht jemand hier ähnliche Erfahrungen gemacht? Und was soll ich denn jetzt tun, ich bin erst seit einem Monat in der neuen Stelle, da kann ich mich ja nicht einfach direkt krank melden oder den Chef nach einem neuen Bürostuhl fragen.

    Ich weiß mir irgendwie keinen Rat und hoffe auf eure Hilfe.

    Danke schon mal!

    Liebe Grüße
     
  2. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.311
    Zustimmungen:
    162
    Hallo Humbold!
    Hast Du denn eine Rheumadiagnose?
     
  3. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    15.606
    Zustimmungen:
    6.948
    Ort:
    Niedersachsen
    Obs am Stuhl liegt, kann auf die Entfernung keiner sagen ;).
    Ich kann mir vorstellen, dass du dich wegen der neuen Situation unbewusst verkrampfst. Da hilft Bewegung, Bewegung und noch mal Bewegung.
     
  4. käferchen

    käferchen Guest

    Hallo Humbold,
    schließe mich mal Kati's Frage an, hast Du eine Erkrankung/ Beschwerden im rheumatischen/ orthopädischen Bereich?

    Bei vorwiegend sitzender Tätigkeit ist das passende Sitzmobiliar äußerst wichtig.
    Nicht jeder kann auf jedem Stuhl sitzen. Das ist allgemein bekannt.

    Häufig ist der Arbeitgeber dann behilflich, einen passenden Bürostuhl zur Verfügung zu stellen.

    Viele Grüße
     
  5. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    12.151
    Zustimmungen:
    2.155
    Ort:
    Köln
    Hallo,
    du schreibst, dass die Probleme erst nach dem Wechsel auftraten. Da würde ich dir empfehlen mal hier zu kontrollieren, ob die Höhe von Tisch, Bildschirm, Stuhl für dich optimal sind. Falls nicht, die meisten Tische lassen sich verstellen.
    https://www.blitzrechner.de/ergonomie/

    LG Kukana
     
    #5 10. Juli 2017
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2017
    ManuSkript und Heike68 gefällt das.
  6. Silberpfeil

    Silberpfeil Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Norddeutschland
    Kurkuma hat es schon geschrieben....

    falls du nicht über einen Höhenverstellbaren Tisch verfügst und auch nicht den richtigen Stuhl hast - beantragen über deine Rentenversicherung ...
     
  7. Rheumadeinzimmerauf

    Rheumadeinzimmerauf Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. Juni 2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Hi!

    Da du ja sagst, dass die Beschwerden erst nach dem Jobwechsel aufgetreten sind, gehe ich jetzt einfach mal davon aus, dass du keine rheumatische Erkrankung hast. Ich kann dir auch nur empfehlen, regelmäßig Übungen für deinen Rücken zu machen und dich generell viel zu bewegen. Sollte das aber auch noch nicht helfen, kann es wirklich sein, dass es an deinem Bürostuhl liegt und dann solltest du dich auch scheuen, mit deinem Chef zu reden und ihn zu fragen, ob du einen ergonomischen Bürostuhl haben kannst. Gesundheit geht schließlich vor und eventuell übernimmt das ja eventuell die Krankenkasse, zumindest anteilig.

    Es gibt sehr gute Unternehmen für Büroeinrichtungen, die können dich sicher beraten, welcher Stuhl für dich der richtige ist.

    Gute Besserung!

    Liebe Grüße
     
  8. aischa

    aischa Guest

    :confusedbig:
     
  9. Tinchen1978

    Tinchen1978 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Januar 2014
    Beiträge:
    3.808
    Zustimmungen:
    1.968
    Ort:
    BW
    Kurkuma gleich Kukana. Da hat nur die Worterkennung wieder zugeschlagen...
     
    aischa gefällt das.
  10. Silberpfeil

    Silberpfeil Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Norddeutschland
    sorry -- ich meinte Kukana...wenn es übers Handy geht,passieren solch Schreibfehler manchesmal....
     
  11. Tinchen1978

    Tinchen1978 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Januar 2014
    Beiträge:
    3.808
    Zustimmungen:
    1.968
    Ort:
    BW
    Ist ja auch nicht schlimm, hatte nur aischa aufgeklärt :).
     
    Silberpfeil und Resi Ratlos gefällt das.
  12. aischa

    aischa Guest

    Stimmt.....ich kam da nicht selbst drauf :(
     
  13. Tinchen1978

    Tinchen1978 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Januar 2014
    Beiträge:
    3.808
    Zustimmungen:
    1.968
    Ort:
    BW
    Auch das kann doch mal passieren, aischa ;).
    Humbold, da fällt mir ein, dass ich eine Zeitlang mehr Hüftschmerzen hatte als sonst. Ich saß meistens abends auf dem Sofa. Habe dann probeweise auf einen Stuhl gewechselt und da wurde es besser. Kann also durchaus an deiner Sitzposition liegen...

    Siehste aischa, habe dafür erstmal deinen Namen falsch geschrieben (ist nun verbessert), obwohl ich an sich gut lesen kann. Passiert halt :bier:.
     
    #13 14. Juli 2017
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2017
    aischa gefällt das.
  14. Heike68

    Heike68 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    3.275
    Ort:
    Rheinland
    Macht ja nix, liebe aischa, mich hast Du damit erheitert :1blue1:
     
    aischa gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden