1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RSO - Behandlung

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Roxy-Lissy, 20. Mai 2013.

  1. Roxy-Lissy

    Roxy-Lissy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin neu hier und brauche dringend Hilfe.

    Vor 2 Wochen bekam ich eine RSO-Behandlung und nun habe ich festgestellt,daß ich schwanger. Eigentlich ein Grund zur Freude, aber die Angst vor einem kranken Baby lässt mir keine Ruhe. Der FA sowie der Nuklearmediziner versuchen mich zwar zu beruhigen, das die Strahlung dem Baby nichts macht. Trotzdem würde es mich sehr beruhigen wenn es jemand mit dem gleichen oder ähnlichen Problem gibt, oder jemand der sich damit auskennt, der mir das auch bestätigen kann.
    Danke für eure Hilfe
     
    #1 20. Mai 2013
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2013
  2. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Rso

    Hallo und willkommen bei uns.
    Ja man verweist darauf "sollte bei Schwangerschaft nicht durchgeführt werden".
    Es handelt sich aber um sogenannte "sanfte Radioaktivität".
    Abschließend zu sagen "ungefährlich für eine beginnende? Schwangerschaft" kann ich leider auch nicht.
    Wenn Du magst schreib mir mal eine PN, wann die Untersuchung durchgeführt wurde und wieweit die Schwangerschaft da war ?
    Ich würde dann mal unverbindlich nachfragen (kenne da Ärzte) und auch um Rat betreffs des Verhaltens dazu bitten.
    Gruß "merre"
     
  3. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo Roxy-Lissy,
    auch wenn ich dir hier nicht helfen kann, möchte ich dich doch herzlich willkommen heißen! :)