Rotlichtlampe bei Adalimumab

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von guenthi47, 4. April 2021.

Schlagworte:
  1. guenthi47

    guenthi47 Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2021
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bad Reichenhall
    Hallo zusammen
    darf man eine Rotlichttherapie machen, wenn man Adalimumab spritzt! Eigentlich hat das Rotlicht nichts mit der Sonne gemeinsam? Da man mit Adalimumab nicht Sonnenbaden darf! Finde leider auch nichts im Internet? Schöne restliche Ostertage, wünscht Euch, Günther
     
  2. general

    general Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    1.576
    Ort:
    Absurdistan
    Wüsste nicht was gegen den Einsatz von Rotlicht sprechen könnte.
     
  3. guenthi47

    guenthi47 Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2021
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bad Reichenhall
    Weil man mit Adalimumab auch nicht in die Sonne darf!
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    13.080
    Zustimmungen:
    4.376
    Ort:
    Köln
    Dann erübrigt sich doch deine Frage.
     
  5. guenthi47

    guenthi47 Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2021
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bad Reichenhall
    Leider nicht, habe meinen Rheumatologen angeschrieben und bin mal auf seine Antwort gespannt @
     
    Lagune und general gefällt das.
  6. general

    general Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    1.576
    Ort:
    Absurdistan
    Adalimumab ist aber nicht mit einem Leben in Dunkelheit gekoppelt...
     
    Lagune, Tinchen1978 und Finn89 gefällt das.
  7. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    13.080
    Zustimmungen:
    4.376
    Ort:
    Köln
    Sonnenlicht hat UVA UVB und UVC. Und Infrarot.

    Rotlicht hat nur Infrarot das durch die Wärme die Durchblutung fördert. Also kein Ultra A B C
     
  8. Finn89

    Finn89 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2017
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    435
    Ort:
    Nrw am Rhein
    Warum darf man mit Humira nicht in die Sonne? Als ich es damals genommen habe vor 4 Jahren sagte man mir davon nichts. Nur dass ich einen hohen Lichtschutzfaktor benutzen soll und direkte Mittagssonne meiden das soll man doch mit heller Haut ohnehin. Und dass alle 2 Jahre Hautkrebsvorsorge sinnvoll wäre wegen weißem Hautkrebs was auch sehr selten sei. So würde ich aufgeklärt. Rotlicht darfst du problemlos verwenden, bekam ich die ganze Zeit damals für meinen Rücken sogar großflächig
     
    Rotkaeppchen gefällt das.
  9. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    19.393
    Zustimmungen:
    14.099
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich denke auch, dass es eher um die UV-Strahlung geht. Da wäre das Rotlicht dann unbedenklich.
     
    guenthi47 und general gefällt das.
  10. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    16.197
    Zustimmungen:
    15.320
    Ort:
    in den bergen
    Mein Lima nimmt es jetzt schon seit 15 Jahren...... Er schützt sich bei Sonnenschein mit hohem Lichtschutzfaktor, meidet die Mittagssonne und geht jährlich zum Hautarzt...... und wenn er mal Rotlicht benutzt, macht er (3-4 x evt im Jahr) sich keine Gedanken.
     
    #10 5. April 2021
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2021
    Lagune gefällt das.
  11. Rotkaeppchen

    Rotkaeppchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    2.228
    Ort:
    Münsterland
    So wurde mir das auch gesagt, vom Rheumadoc und vom Hautarzt
     
  12. guenthi47

    guenthi47 Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2021
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bad Reichenhall
    Vielen Dank Finn für deine ausführliche Antwort. Viele Grüße, Günther
     
  13. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    4.364
    Zustimmungen:
    1.891
    Ort:
    München
    Hallo günthi,

    weil sie nicht böse gemeint sind, sondern reines Interesse projeziert erlaubst du
    sicher meine Fragen. Gehst du deinen Ärzten eigentlich spürbar auf den Keks,
    wenn du die alle anschreibst? Ich hab doch sowas jetzt schon mehrfach bei deinen
    Beiträgen gelesen und welche Intention führt dich dazu mit einer vorgefertigten
    Meinung den Dialog zu suchen? Fishing 4 Kompliments? Bestätigung oder
    was steckt dahinter?

    Gruß Kira,
    die von Rotlicht und Wärmebestrahlung Schübe kriegt von Wärmflaschen,
    Überhitzungsbädern und anderer Wärme (Moor ausgenommen) aber nicht.
    Wärme kann, muss aber nicht, inflamatorisch wirken.

    Ach und bitte sei so gut... der Imperativ macht sich beim Bund gut, aber nicht
    in Diskussionsrunden... könntest du dir bitte angewöhnen die Rufzeichen zu
    unterlassen? Wär das was für dich? Hier ist keiner schwer von Kap`e. Danke.
     
    stray cat gefällt das.
  14. guenthi47

    guenthi47 Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2021
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bad Reichenhall
    Sorry Kira, dafür gibt es ja ein Forum, um Erfahrungen untereinander auszutauschen! Keiner zwingt dich, meine Beiträge zu lesen. Ich finde deine negative Antwort nicht gerade freundlich!
     
    #14 5. April 2021
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2021
  15. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    4.364
    Zustimmungen:
    1.891
    Ort:
    München
    Möchtest du mich missverstehen, guenthi?

    Es gibt keinen Grund zu interpretieren, ich interessiere mich für Motivationen,
    so wie ich es geschrieben habe und vor allem fände ich spannend zu wissen
    wie deine Docs darauf reagieren. Ich bin wohl nicht die einzige, die in den
    Jahren Erfahrungen gemacht hat mit nicht gern gesehenen Rückfragen.

    Nicht grade freundlich - wäre auch das andauernde Schreiben mit Rufezeichen.
    Ich bin nichtmal die erste die dich - freundlich - darauf hinweist. Ich nehme es
    dir jedoch nicht krumm und interpretiere, weil mir nichts anderes übrig bleibt,
    du weißt es möglicherweise nicht besser. Im Sinne des Austausches redet man
    dann üblicherweise miteinander.

    Meine negative Antwort, wie du das nennst, enthälst sehr persönliche Erfahrungen.
    Vielleicht hast du ja einen schlechten Tag gehabt? Ich lese nur Beiträge mit
    Interesse meine Zeit ist kostbar. Ergo würde ich mich über eine Antwort freuen.

    Gute Nacht
    Kira
     
    Aida2 gefällt das.
  16. Rotkaeppchen

    Rotkaeppchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    2.228
    Ort:
    Münsterland
    Sorry, unfreundlich ist anders.

    Zu der "Unart" nahezu jeden Satz mit einem "!" anstatt mit einem Punkt zu beenden, Anna Kemper formuliert es in der Zeit so: "... der Strich mit dem Punkt ist nun mal das Satzzeichen der ewig Unverstandenen, die das Gefühl haben, nicht ausreichend gehört zu werden - und als Konsequenz erst mal die Lautstärke hochdrehen."
     
    Uschi(drei), stray cat und Aida2 gefällt das.
  17. guenthi47

    guenthi47 Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2021
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bad Reichenhall
    Vielen Dank für deine Antwort. 15 Jahre ist eine lange Zeit. Ich muss leider meine zweite Spritze erstmal absetzen, weil ich im Kiefer Probleme habe und sich eine Entzündung gebildet hat. Am Donnerstag wir die tiefe entzündete Tasche entfernt. LG Günther
     
  18. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    4.750
    Ort:
    bei Aachen
    Du hast erst ein Mal gespritzt und machst überall so viel, wie soll ich es ausdrücken, Theater?
    Vielleicht hast du ein großes Problem Adalimumab zu nehmen?
    Ist ja nicht schlimm, aber du wirkst leicht panisch.
    Ich bin selbst ein Medikamenten-Schisser und habe genau davor Angst : Panik zu bekommen....

    Liebe Grüße
     
    Rotkaeppchen, Katjes und Uschi(drei) gefällt das.
  19. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    19.393
    Zustimmungen:
    14.099
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich könnte jetzt lästern und sagen 'typisch Mann', aber das verkneif ich mir... :p
     
    Rotkaeppchen gefällt das.
  20. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    4.750
    Ort:
    bei Aachen
    @Maggy63
    :laugh: hast du nicht.... Und ich oute mich ja auch als Frau :D. Muss ich mit leben und hoffentlich gut....

    Liebe Grüße
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden