1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rotes Kreuzkrankenhaus Bremen?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Birne, 1. Juni 2012.

  1. Birne

    Birne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    wollt mal fragen,wer erfahrungen mit der Rheumatolgie im
    Rotkreuzkrankenhaus in Bremen hat.

    Danke,lg Birne
     
  2. Sommersprosse75

    Sommersprosse75 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Birne...

    ...ich kann zwar bislang nur vom Hörensagen positiv berichten, aber in 2,5 Wochen werde ich mich auch persönlich davon überzeugen können! Bin schon gespannt...

    LG Sommersprosse
     
  3. Hexchens_Mann

    Hexchens_Mann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Birne, wir haben am 11.6 einen Termin dort in der Ambulanz. Werden Dir mit Freuden berichten wie es war,haben bisher nur Gutes gehört. Alles Gute HM
     
  4. Allgäu

    Allgäu Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo Birne,
    bin seid drei Jahren im RKK bei Frau Dr.Hillebrecht in der Rheumaambulanz in Behandlung.
    Bin bei ihr sehr gut aufgehoben.Bekomme auch immer gleich Anschlußtermine mit.
    Die Befunde werden nach ein paar Tagen mit der Post zugeschickt.Ich wohne in der Nähe
    vom Krankenhaus.
    Wünsche allen ein schönes Wochenende.
    LG Allgäu:o
     
  5. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    huhu. ich war dort schon zweimal stationär und zweimal ambulant....ich bin dort sehr zufrieden.

    die mädels am telefon sind auch immer nett und sehr hilfsbereit. find ich ja auch immer wichtig.

    ob man nun im notfall auch mal mit den ärzten sprechen kann und ganz kurzfristige termine bekommt, das weiß ich nun nicht.

    ich denke mal, unsere meerli wird sind hier noch melden.

    die ist da (leider) stammkunde und kennt den ganzen laden in- und auswendig.
     
  6. Meerli13

    Meerli13 Meerschweinchen-Guru

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Soltau
    Hallo!

    Ich bin dort seit dem Sommer 2008 in Behandlung, war auch schon 6 mal stationär in Rheumaklinik, 2 mal im Haupthaus.

    Auch ambulant bin ich in der Rheumaambulanz in Behandlung und nehme auch dafür gerne den weiten weg (100 km) in kauf um dort weiter in Behandlung zu bleiben.

    Termine bekomme ich immer sehr schnell, wenn ich was akutes habe, ruft mein Rheumatologe bei mir auch sehr schnell zurück.

    Was möchtest du noch gerne wissen?

    Gruß meerli
     
  7. Chaosfroeschlein

    Chaosfroeschlein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ich war jetzt einmal da und bin angenehm überrascht. Es wird sich Zeit genommen, vernünftig erklärt und man kann auch zwischen den Terminen jederzeit seine Fragen loswerden (telefonisch oder schriftlich).

    Brief hat bei mir jetzt etwas gedauert (2,5 Wochen), ich denke das liegt aber an den Feiertagen die wir hatten.

    Sommersprosse, wann hast du denn Termin?
     
  8. Birne

    Birne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hollo ihr lieben,
    vielen dank für die Antworten.
    Ich war ja erst wieder bei meinem Rheumadoc und
    war echt enttäuscht.
    Meine Behandelnden Ärztin bei der ich 2mal die Woche zum
    Spritzen bin,ist mit seinem bericht auch nicht einer Meinung.
    Werde mir dann jetzt mal in Bremen einen Termin holen.
    Habe auf der Seite beim Rotkreuzkrankenhaus(Rheumatologie) nach der telefonnummer
    geschaut,da sind 2 Stück ist es egal welche ich nehme?

    Vielen dank lg Birne
     
  9. Meerli13

    Meerli13 Meerschweinchen-Guru

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Soltau
    Habe dir PN geschickt
     
  10. Sommersprosse75

    Sommersprosse75 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin ab dem 20.6. im RKK! Bin schon gespannt, was mich dort erwartet :)

    Wie lange seid ihr dort geblieben, wenn ihr stationär aufgenommen ward?
     
  11. Hexchen76

    Hexchen76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westmünsterland
    Hallo,

    ich soll im August dort in der Rheumaorthopädie operiert werden. Man sagte mir ich solle mit 10-14 Tagen Aufenthalt rechnen...

    Gruß
    Hexchen76
     
  12. Meerli13

    Meerli13 Meerschweinchen-Guru

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Soltau
    Hallo!

    Auf der internistischen Station bleibt man meist so 10-12 tage. Denn einige Blutwerte dauern so lange und die Physikalische therapie und Anwendungen sollen ja auch was bringen.

    Gruß Meerli
     
  13. Sommersprosse75

    Sommersprosse75 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Danke ihr Lieben...

    freue mich jetzt tatsächlich auf einen Krankenhausaufenthalt :) Werde zwischendurch mal von mir hören lassen!

    Wünsch euch 'nen sonnigen Tag :)