1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rote Flecken und Schwellungen nach Infektion

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Chrissie85, 11. Januar 2008.

  1. Chrissie85

    Chrissie85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Hallo Ihr Lieben,

    brauche dringend Hilfe :(

    Habe rheumatoide Arthritis seit etwa einem Jahr. Hatte die letzten 1,5 Wochen eine heftige bakterielle Infektion, die mit Antibiotikum behandelt wurde.

    Seit Tagen schwellen mir meine Gelenke sehr stark wieder an, vor allem die Finger, Ellbogen und Knie und es zeigen sich rote Flecken, die extrem jucken. Sie sehen aus wie viele Mückenstiche und jucken auch genauso. An den Fingergrundgelenken und den Ellenbogen ist es am schlimmsten. Die Finger sind rot, dick, schmerzen und jucken wie verrückt. Hatte das vorher noch nie mit den Flecken und dem Juckreiz.


    Was kann das sein? Bin ratlos :(
    Mein Hausarzt ist um die Zeit auch nicht mehr da...

    Vielen Dank für eure Hilfe,
    die Chrissie

    bissle groß, sorry... so in etwa siehts überall aus

    [​IMG]
     
    #1 11. Januar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2008
  2. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo Christie,

    Schade, leider ist heute Freitag. Soll heißen: kühl das ganze und ab zum Rheumatologen! Oder versuch morgen in eine Rheuma- Ambulanz (KH) zu gehen. Gute Besserung wünscht Dir Elke.
     
  3. Chrissie85

    Chrissie85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
  4. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    nimmst du das antibiotika noch?

    für mich sieht es wie eine allergie aus ...
     
  5. Chrissie85

    Chrissie85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    nein, habe es von montag bis mittwoch genommen, es war ein drei-tages-antibiotikum.

    habe jetzt 20 mg cortison genommen und es wurde besser, zumindest vom juckreiz her und von der rötung. geschwollen sind die gelenke noch immer.

    echt eigenartig
     
  6. pejemi

    pejemi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    umkreis hannover
    hallo,

    das kann aber vom antibiotikum immer noch kommen wenn du es nicht verträgst.
    wir haben auch gerade alle erst einen virusinfekt mit folgendem bakteriellen infekt hinter uns.meine tochter kämpft seit november damit.sie hatte nun mehrfach einen ganzkörperausschlag und die ärztin meint das kommt von dem virus.der haut ist oftmals unser spiegel und würde uns somit zeigen das innerlich was am kämpfen ist.war nach 3 tagen verschwunden,so schnell und urplötzlich wie er gekommen ist.

    deines finde ich sieht eher aus wie quaddeln und pusteln,was bei einer allergischen reaktion auftritt.

    der infekt schlägt auch sehr auf mein rheuma und auf meinen wasserhaushalt udn ich bin auch üüüberall geschwollen,sogar meine gesichtsknochen,ohren und schlüsselbein.

    laß es abklären wenn es nicht weggeht.nicht das du das antibiotikum gar nicht verträgst

    gute besserung!!!!

    liebe grüße pejemi