RO - Rezept Offensive Abspeckclub

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Colana, 10. August 2018.

  1. Tusch

    Tusch Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    851
    Ort:
    Stade
    Moin Mara
    Ich habe heute deine Kürbis Suppe gekocht.

    Änderung:
    4 Portionen
    1 mittelgroßer Hokkaido Kürbis
    500 Kartoffeln
    2 mittelgroße Karotten
    1 Zwiebel
    1 Esslöffel Rapsöl
    2 Esslöffel Schmand

    1 Portion:
    Kcal- 143
    E - 4,2
    F - 3,6
    KH - 19,7

    Ist wirklich sehr lecker.

    LG
    Tusch
     
    Marly und Mara1963 gefällt das.
  2. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    9.636
    Zustimmungen:
    2.538
    Ort:
    in den bergen
    in meine hokkaidosuppe kommt ein apfel mit rein,lauch,hokkaido, kokosmilch und gemüsebrühe..........ich verzichte auf kartoffeln und möhren.
    manchmal würze ich noch mit zimt und curry.
    die genauen kalorien und kh angaben weiß ich leider nicht.
     
    Marly gefällt das.
  3. Tusch

    Tusch Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    851
    Ort:
    Stade
    Moin katjes
    Wenn du mir die genauen gewichtsangaben für dein Rezept aufschreibst, berechne ich das.

    Das hört sich auch lecker an, ein bisschen asiatisch.

    Ich würde mich darüber freuen.

    LG tusch
     
  4. Milica

    Milica Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    331
    Hi Katjes,
    Ich mach sie fast genauso wie du, nur noch ein bisschen Ingwer dazu und ohne Kartoffeln...Ist einfach nur leckeeeeer
     
  5. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    9.636
    Zustimmungen:
    2.538
    Ort:
    in den bergen
    tusch,
    ich finde die im grundrezept gar nicht asiatisch............. der hokkaido ist so vielseitig,dass man ihn toll variieren kann...........heute wurde die suppe mit gerösteten zwiebeln,petersilie,kürbiskernen und kürbiskernöl serviert (alles extra im schälchen ,so dass sich jeder nehmen konnte wie er wollte )
    .ich habe 2 kleinere hokkaidos,1 stg lauch,2 kl. chilis,1 apfel,1l gemüsebrühe,400ml kokosmilch für 6 pers. genommen............leider habe ich nicht gewogen.
    ingwer hatte ich vergessen (augen verdreh).
     
    Marly gefällt das.
  6. Tusch

    Tusch Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    851
    Ort:
    Stade
    Moin

    Katjes Hokkaido Suppe

    6 Personen

    2 kleine Hokkaido (ca. 1 kg entkernt)
    1 Stange Porree (Lauch)
    1 Apfel
    2 kl chilis
    1 Stück Ingwer
    1 ltr Gemüsebrühe
    300 ml Kokosmilch

    1 Portion
    Kcal- 181
    E - 4,7
    F - 4,8
    KH - 89,6

    Die Werte schwanken sicher, weil die Angaben ca. werte sind.

    Trotzdem bleibt es eine gesunde, kalorienarme Suppe.
     
    Marly, Milica und Katjes gefällt das.
  7. Mara1963

    Mara1963 Guest

    Ich mache deshalb Kartoffeln an die Suppe, damit sie nicht so süßlich schmeckt; ich mag das nämlich nicht.
     
  8. Marly

    Marly Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    4.501
    Zustimmungen:
    1.589
    Ich mache unsere Hokkaido-Suppe mit nur 2 mittelgroßen Kartoffeln und einer großen Möhre.
    Hefefreie Gemüsebrühe aus dem Bioladen und einen Eßlöffel Rapsöl.

    Letztes Mal hatten wir gebratenen Tofu dazu und am 2. Tag Baguette.
     
  9. Milica

    Milica Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    331
    Wow Maggy bist ja richtig fleißig;)
    Lass mir ein Stück vom Kuchen über, bitte
     
  10. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    13.781
    Zustimmungen:
    5.086
    Ort:
    Niedersachsen
    Ach herrje, ich bin ja hier im falschen Thread gelandet. Tschuldigung, ich nehms wieder raus...
     
  11. Snoopiefrau

    Snoopiefrau Bodos Fraule

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    2.822
    Zustimmungen:
    1.346
    Ort:
    Schupfnudelschwabenstadt Augsburg
    Kürbis Quiche

    1Pk Quicheteig
    1/2 Hokkaido in Würfel geschnitten
    150g Lauchzwiebeln in Ringen
    150g Speckwürfel in etwas Öl knusprig angebraten
    3 Eier
    200g Schmand
    20 + 20g Parmesan Käse

    Tarteform fetten ,Teig hineinlegen, ggf. Rand abschneiden.
    Speck anbraten, Kürbiswürfel dazugeben und ca. 7 Minuten dünsten.
    Lauchzwiebeln untermischen, alles mit Salz und Pfeffer würzen. In die Form geben.
    Eierguß mit 20g Käse herstellen und darüber gießen. Obenauf den restliche Käse streuen.
    Im Ofen bei 175 Umluft ca. 25 Minuten backen.
    Ergibt 12 Stück
    Pro Stück 370 kcal, E9, F26, Kh 24

    Meine Quiche ist meist vegetarisch, ohne Speck. Liebe Tusch, vielleicht kannst du kurz rechen, wieviel Kalorien man dadurch spart?;)
     
    Marly und sumsemann gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden