1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rituximab

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Annamaria, 16. Juni 2012.

  1. Annamaria

    Annamaria Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, werde seit 3 Jahren halbjährlich mit Rituximab behandelt. Es geht mir seitdem viel besser. Da nun schon wieder 6 Monate seit der letzten Gabe vorbei sind und es mir immer noch gut geht, soll ich jetzt einfach abwarten, bis ich wieder danieder liege oder hat sich eine Heilung der Polyarthritis eingestellt?Man will ja nicht unbedingt ein solches Medikamant zu sich nehmen, wenn es einem noch gut geht. Hat jemand längerfristige Erfahrung mit R.

    Danke