1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Riesen Bauch

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von paloma, 19. August 2008.

  1. paloma

    paloma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!!:(
    ich bin verzweifelt, mein Bauch ist sehr dick seitdem ich Cortis nehme, aber seit ein Paar Tage, ist mein Bauch sooooo dick, dass ich mich fast nicht mehr bewegen kann... Und ich habe nicht zu viel gegessen!! Ich kann nirgends gehen, jeder denkt, dass ich schwanger bin und es ist seehr unangenehm, ich kann fast nichts als liegen bleiben machen!!! Ich nehme jetzt 25mg/tag Cortis und momentan auch Antibiotika. Nehme auch Sab simplez gegen Blähung, bringt aber nichts. Habt ihr ein Rat? Danke!!!
     
  2. sabsi

    sabsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo

    Hast du auch ein Vollmondgesicht oder hat es dich "nur" beim Bauch erwischt?:cool: Sowas nennt man Cushing-Syndrom,und ich fürchte daß man da nicht allzuviel dagegen machen kann.:uhoh: Du musst halt drauf achten was du ißt-Kohlehydrate,Salz und Zucker sind eher schlecht.Die Ernährung sollte Kalium,-Vitamin,-und Eiweißreich sein(wenig tierisches Eiweiß!!!-kann Entzündungen fördern). Es gibt da ein Buch "Diät und Rat bei Rheuma und Osteoporose von Adam Olaf (finde ich ganz gut) oder du versuchst es mal bei einer Ernährungsberatung.
     
  3. paloma

    paloma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sabsi! danke für deine Antwort. Ja, ich habe auch Vollmond-gesicht, mein Hals ist auch ansgeschwollen, mein Nacken... Das alles kenne ich schon, aber so ein Bauch, so arg, hatte ich nie gehabt! Ich bin wie eine Frau die 7-monate schwanger ist. Es geht nicht sowas zu verstecken!! Ich esse schon lange kein Fleisch mehr und nur Vollkorn-Produkte. Das mit dem Zucker ist für mich am schwierigstest... Wenn ich Hunger aus etwas süsses habe, kann einfach nicht mehr denken!! Trotzdem, habe ich relativ Kontroll. Danke für den Rat!!
     
  4. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Paloma,

    was sagt denn Dein Doc dazu?
    Wie sieht es mit dem Blutzuckerwerten aus?
    Die sollten regelmäßig unter Cortison kontrolliert werden, auch der HbA1C-Wert (Blutzucker-Langzeitwert)...

    Zum anderen:
    Kohlenhydraten u Fett runter

    Eiweiß, Calcium, Gemüse hoch

    Das Cortison verstoffwechselt alles, was es in die Finger bekommt...

    Probier mal aus, ab welcher KH-g-Zahl sich das Ganze beruhigt und ggf die Blutzuckerwerte besser werden...

    Ich durfte lt Doc nicht mehr wie 144 - 168 g KH, das war trotzdem noch zuviel und reduzierte es weiter auf 120 - 144 g - eher noch drunter und kam super zurecht... heute lebe ich ohne Medikament für Diabetes...

    Viele Grüße
    Colana
     
  5. waschbär

    waschbär Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2008
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Paloma,

    wenn Dein Bauch innerhalb von wenigen Tagen so dick geworden ist, ist es unwahrscheinlich, dass es vom Cortison kommt.

    Hast Du auch Bauchschmerzen? Welche Medikamente nimmst Du außer Cortison?
    Ich weiß jetzt nicht welche Form des Rheumas Du hast .. aber es könnte auch Flüssigkeit im Bauchraum sein ..

    Du solltest morgen zu Deinem Hausarzt/Internisten um das untersuchen zu lassen und um ev. ein Ultraschall vom Bauch machen zu lassen ..

    Gruß waschbär
     
  6. waschbär

    waschbär Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2008
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Hi Paloma,

    ich habe eben nachgelesen, was Du hast ....
    Wann wurde Deine Bauchschlagader zuletzt untersucht? War diese betroffen?

    Auch eine Aussackung der Bauch-Hauptschlagader kann einen "dicken Bauch" als Symptom haben .. das wäre dann sehr gefährlich und sollte gleich untersucht werden!!!


    Besorgte Grüße

    waschbär
     
  7. paloma

    paloma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten,
    mein Blutzucker ist in Ordnung...
    Ich habe eine Vaskulitis (Takayasu) und bekomme Remicade (Infliximab) und Cortis. Meine Therapie mit Infliximab ist in eine Pause wegen einer Infektion. Mein Bauch kommt aber mit sicherheit vom Cortis (vor 3 Wochen habe ich 1000mg/Tag bekommen), und mein Hausartz meint, dass ich das ertragen muss. Trotzdem, werde ich morgen meine Rheumatologen anrufen, ich will das Cortison schneller reduzieren, da ich auch Glaukom habe und mein Augeninnendruck viel zu hoch ist. Cortis haben mir das Leben gerettet, machen es aber sehr schwer!!
    Vielen Dank!!:a_smil08:
     
  8. paloma

    paloma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Hallo waschbär,
    ja, die Aorta am Bauch ist auch betroffen, war aber vor 3 Wochen im Sonographie untersucht und war nicht schlechter geworden. Und Schmerzen habe ich nur am magen, aber viel länger als diesen dicken Bauch. Trotzdem, werde ich morgen in dem Rheuma-amb wieder anrufen. Das wäre nicht das erste Mal, wo ich denke, dass es nichts ist, und dann ist doch etwas!! Danke!!
     
  9. waschbär

    waschbär Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2008
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ja Paloma,

    mach´das auf jeden Fall ..
    der Corti- Bauch entwickelt sich nicht von einem auf den anderen Tag so dass man "wie im 7. Monat schwanger " (um Dich zu zitieren) aussieht..

    Toi toi, dass es "nichts Schlimmes" ist

    Gruß waschbär