Rheumawert von 386?!

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Zypra, 6. April 2017.

  1. Zypra

    Zypra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe seit Nov. 2016 springende Gelenkschmerzen. Seit Dez. 2016 sind beide Knie geschwollen und schmerzen stark. In einer Blutuntersuchung kam nun zu Tage, dass alle Werte in Ordnung sein nur der "Rheumawert" ist bei 386 (max. Empfehlung liegt bei 14). Was soll mit dieser Info anfangen? Werde mich jetzt bei einem Rheumatologen vorstellen. Was sagt eure Erfahrung? Muss ich bis zum Termin schon was machen?

    Vielen Dank

    Zypra
     
  2. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.304
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Zypra

    und ein herzliches Willkommen auf Rheuma-Online.

    Wenn Du magst, dann kannst Du Dich schon mal hier durchlesen:

    Tipps für Neugierige

    Ich hoffe, dass ich Dir damit schon helfen konnte.
     
  3. Rotkaeppchen

    Rotkaeppchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    1.292
    Ort:
    Münsterland
    Rheumawert? Das ist ziemlich ungenau. Welchen meinst du denn?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden