1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheumatologe in Darmstadt

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Renate, 25. April 2002.

  1. Renate

    Renate Guest

    Hallo,

    ich habe seit 2 1/2 Jahren c.P.Mein Hausarzt hat mich heute an einen Rheumatologen überwiesen, weil ich trotz MTX und Remicade Therapie ständig Entzündungen und Schmerzen in den Handgelenken und auch manchmal in den Fingern habe. Allerdings muß ich wegen einer Umschulung sehr viel am Computer arbeiten und viel mit dem Stift schreiben was mir oft viele Schmerzen bereitet. Alle sonstigen Beschwerden in anderen betroffenen Gelenken haben sich gebessert. Im Juni habe ich einen Termin bei Dr. Häntsch in Darmstadt. Gibt es jemanden der schon einmal dort war und mir seine Erfahrungen mitteilen kann? Mich kostet es immer viel Überwindung zu einem neuen Arzt zu gehen.
    Danke für eure Antworten.

    Renate
     
  2. nofre

    nofre Guest

    Ich war bei ihm, fand ihr sehr nett und gründlich und er hörte zu ! Allerdings ist das immer schwierig, jedem geht das sicher anders ... die "Chemie" muss halt stimmen.