1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

rheumatologe in bad kreuznach brauche mal hilfe ??!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Caro16, 21. Oktober 2008.

  1. Caro16

    Caro16 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Kaiserslautern
    Huhu
    könnt ihr mit helfen ich suche die andresse und nummer von einem rheumatologen in bad kreuznach,... ein gewisser dr. hänsler oder so ?? kennt ihr den ?? oder einen in bad kreuznach ??

    LG
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.416
    Zustimmungen:
    236
    Ort:
    Köln
    Ich kenn dort nur die Aschoff Klinik und war dort während einer Reha sehr zufrieden mit den Ärzten. Hab aber leider keine Ahnung ob man auch ambulant dort behandelt werden kann.

    LG, Kuki
     
  3. etu

    etu Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Bad Kreuznach hat auch noch ein Rheumakrankenhaus.Ich weiß nicht ob da auch eine Ambulanz ist.
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.416
    Zustimmungen:
    236
    Ort:
    Köln
    teilstationär möglich

    Ja - es ist eine Tagesklinik, man kann abends nach Hause, falls man in der Nähe wohnt ist das eine gute Alternative zu einer stationären Aufnahme.

    Das Rheumakrankenhaus hat sich auf die Akutbehandlung von Patienten mit Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis spezialisiert. Dazu gehören Patienten mit:
    • entzündlich-rheumatischen Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule
    • Arthrose der Gelenke und der Wirbelsäule
    • Knochenstoffwechselerkrankungen und Osteoporose
    • Ganzkörperschmerzsyndrome

    Teilstationäre Behandlungen finden montags bis freitags von 8.00 Uhr - 16.30 Uhr in der Tagesklinik für Rheumakranke statt.
    Die ambulante Untersuchung ist nach der Überweisung durch den Haus- oder Facharzt zur Diagnostik und Beratung möglich (Tel. 0671/93-2230 oder 0671/93-2266).
    Eine Notfallambulanz wird zu jeder Tageszeit vorgehalten.
    Tel. 0671/93-2230 oder 0671/93-2266; bzw. nachts: 0671/93-0
     
  5. Gabi Kemnitz

    Gabi Kemnitz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bingen
    Hallo,

    Herr Dr. Hesse, er war früher Oberarzt im Rheuma-Krankenhaus in Bad Kreuznach hat sich mit einer Praxis in Bad Kreuznach in der Fußgängerzone selbständig gemacht. Die Praxis liegt höchstens 5 Minuten von der Klinik entfernt und man gut in der Tiefgarage des Kino-Zentrums parken.

    Ich habe Herrn Dr. Hesse als sehr umgänglichen Menschen kennengelernt und auf viele Fragen Antwort von ihm bekommen, was man von dem damaligen Stationsarzt - ich habe hier schon berichtet - nicht sagen konnte. Dem habe ich nämlich zu verdanken, dass es nach meinem stationären Aufenthalt noch mehr als zwei Jahre gedauert hat, bis ich endlich eine Diagnose hatte und die Behandlung begann.

    Liebe Grüße
    Gabi (bibi ro-lerin seit 2003)
     
  6. Venus

    Venus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Caro,
    soviel ich weiß gibt es einen Rheumadoc in der Fußgängerzone gegenüber von der Nordsee.Bei der Apotheke. Wenn du es nicht findest frag doch einfach in der Apotheke nach.
    Wünsche dir viel Glück.:a_smil08:
    LG Venus
     
  7. Gabi Kemnitz

    Gabi Kemnitz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bingen
    Hallo Venus,

    ja, das ist Dr. Hesse, der früher (im Sommer 2003 war er noch dort) Oberarzt im Rheuma-Krankenhaus war. Stimmt, unten ist eine Apotheke und auf der anderen Ecke ist ein Nordsee-Restaurant, daran hatte ich nicht mehr gedacht.

    Liebe Grüße
    Gabi (bibi ro-lerin seit 2003)
     
  8. Caro16

    Caro16 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Kaiserslautern
    cool danke na dann wird sie wohl den dr. meinen meine ma hat ihn von unserem orthopäden gesagt bekommen aber den namen nicht verstanden anstatt das sie noch ma nach gefragt hat sagtse ich soll mal nach einem hänsler oder so nach schauen gr...
    aber dank euch weiß ich nun wen sie gemeint hat danke ich sag euch morgen wann ich einen termin bekommen habe ne morgen ruft meine mam an ;) wartet man da denn lange auf einen termin ?? mir wurde gesagt 4-6 monate ??!

    LG
     
  9. Gabi Kemnitz

    Gabi Kemnitz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bingen
    Hallo,

    da es bei uns nicht so viele "freilaufende" Rheumatologen gibt, kann das mit den 4 - 6 Monaten schon passen. Wenn aber eine Arztparxis - am besten der Arzt selbst - den Termin macht, geht es oft schneller.

    Liebe Grüße
    Gabi (bibi ro-lerin seit 2003)
     
  10. Caro16

    Caro16 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Kaiserslautern
    Huhu ja sie meint den dr. Hesse sie kann erst am montag ab halb neun anrufen sie hatte es gestern schon probiert aber war anscheinend keiner dran gegangen.

    naja was ich fragen wollte hat dieser arzt vill. eine homepage oder sowas ?? ich finde irgendwie nichts ?!

    oder könnt ihr mir bissel über den arzt erzählen ?
    LG