1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheumatoide Arthritis

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Gnagflow, 31. Januar 2016.

  1. Gnagflow

    Gnagflow Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin neu im Forum,
    im Sept.2015 wurde eine Rheumatoide Arthritis durch mit Nachweis von p-ANCA mit MPO Subspezifität festgestellt.
    Betroffene Gelenke: r.Knie und nach 4 Wochen beide Schultergelenke - bis heute - mit Nachtschmerzen
    Im Okt.2015 wurde die Bahandlung mt. Predisonol 40mg tgl begonnen eine Woche, in der 2. Woche tgl. 5mg 2Wochen lang, dann erhöhte sich mein Blutdruck auf 180/100 und wurde daraufhin abgesetzt.
    Ab 5.Jan.2016 begann dei Behandlung mit Sulfalazin: 1 Woche 1-0-1 2.Woche 1-0-2 3.Woche 2-0-2 bis heute.
    Bisher keine Wirkung.

    Ich habe seit 2006 Asthma Bronchiale und Bluthochdruck.
    Wer kann mir etwas über Sulfalazin aus seiner Erfahrung mi.diesem Medikament erzählen?
    Herzliche Grüße
    Gnagflow:p:p:p:p
     
  2. norchen

    norchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Thüringen
    Hallo gnagflow...was n schwieriger name:D
    Aber dir gefällt er also supi...
    Soooo und nun erst einmal herzlich willkommen bei ro.
    Ich wünsche dir einen regen und informativen austausch und viel spaß ebenfalls.
    Zum sulfa kann ich dir nicht viel sagen, hatte es selbst nicht, aber wenn es wie bei den anderen basis ist, dann wirst du dich mit ner wirkung etwas gedulden müssen.
    Oben ist ein feld für suchliste, da kannst du einiges finden und zum sulfa sicher auch links unter medikamente.
    Also herzlich willkommen hier
     
  3. Waldnixe

    Waldnixe meistens vergnügt

    Registriert seit:
    17. Januar 2016
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dorf südl.HH serop.RA
    hallo Gnagflow, herzlich wilkommen :)

    Ich habe Sulfasalazin 10 Jahre genommen. 2-0-2
    Das dauert ca 3 Monate bis es richtig wirkt. Allerdings habe ich immer Nebenmedikamente bekommen.
    Zuletzt 5 mg Lodotra (Cortison das um 22 Uhr genommen wird, damit es zum morgen hin wirkt) und Arcoxia 90 mg.
    Ich bin viele Jahre damit gut klargekommen,
    jetzt reicht das leider nicht mehr. Nehme nun MTX
    Hab ein bischen Geduld. Auch wenn die Pillen echt fett sind ;)
    Ich fand sie verträglich und erträglich. LG Waldnixe
     
  4. Gnagflow

    Gnagflow Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Sulfa

    Hallo Waldnixe,
    herzlichen Dank für Deine Info.
    Werde mich in Geduld üben, auch wenn es sehr schwer fällt, da ich sehr ungeduldig bin.
    Bin nheute beim Rheumatologen.
    Gruß
    Gnagflow:rolleyes: