1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheumatoidarthritis

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Hexe44, 25. März 2016.

  1. Hexe44

    Hexe44 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hab seit ca. 3 Wochen die Diagnose. Die Schmerzen werden immer schlimmer trotz MTX Therapie. Bin seit der Einnahme völlig kaputt und müde. Wie ist eure Erfahrung auch mit möglichen Nebenwirkungen.?
     
  2. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    98
  3. Kunozerus

    Kunozerus Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2015
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wendland, wo die Wölfe wohnen
    Hallo und willkommen!

    Wie Lagune schon geschrieben hat, dauert es einige Wochen bis Monate, bis man beim MTX eine positive Wirkung merken kann, und auch die kommt dann eher schleichend. Da wirst du noch etwas Geduld haben müssen. :rolleyes:

    Nimmst du denn zusätzlich noch Schmerzmittel und/oder Kortison?
     
  4. Adolina

    Adolina Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Erlenbach/ Main
    Hallo,:)

    auch von mir, herzlich willkommen bei uns Ro-lern.
    Wie die Anderen schon geschrieben haben, es dauerd etwas bis das MTX wirkt.
    Ich habe über 3 Jahre MTX gespitzt und habe es gut vertragen. Weil es nicht mehr gewirkt hat habe ich dann Arava bekommen.
    Dass du müde und kaputt bist muß nicht unbedingt vom MTX sein. Mir geht es auch so.

    Ich wünsche dir noch schöne Osterfeiertage und alles Gute.

    LG Adolina :)
     
  5. kreimue

    kreimue und Mister RA

    Registriert seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Münster
    Hallo Hexe44,

    herzlich Willkommen!

    Ich nehme MTX in Spritzenform und am Spritzentag ist mir auch immer schlecht. Die Wirkung ist bei mir erst nach 4 Monaten eingetreten.

    Nicht verzeifeln! Erkündige Dich mal über Ernährung. Auch das hilft schon mal. Denn Rheuma ist vielschichtig. Die Medikamente unterstützen, heilen aber nicht. Es sind verschiedene Bausteine die Dir im Umgang mit Rheuma helfen und erleichtern können. Nur welche das genau sind, darfst Du selber heraus finden.

    So drei Bausteine sind Ernährung, Bewegung und die Medikamente. Vielleicht findest Du noch mehr.

    Gruß kreimue
     
  6. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    98
  7. Hexe44

    Hexe44 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure lieben Antworten. Hab auch schon viel gelesen über die Erkrankung. Viel Bewegung und wenig Fleisch und Wurst essen hab ich schon beherzigt.
     
  8. Katzendame15

    Katzendame15 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Rheumatoide Arthitis