1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

rheumatoid arthritis

Dieses Thema im Forum "Austausch für und mit Angehörigen" wurde erstellt von selm, 5. Januar 2009.

  1. selm

    selm Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich suche für eine an Rheumatoid Arthritis erkrannkte Dame in der Türkei, türkischsprachige Kontaktpersonen,
    die auch an dieser Erkrankung erkrankt oder in Behandlung sind...
    oder Ärzte, die diese Dame über die Behandlungsmöglichkeiten in Deutschlan oder in anderen Länder aufklären können....
    Finanzielle Angelgenheiten spielen keine Rolle...
    Sie leidet seit ca sieben Jahren an der Erkrankung und ist leider mit der Behandlung in der Türkei nicht zufrieden...


    Wir würden uns über Ihre Antwort sehr freuen

    Mit freundlichen Grüßen,
     
  2. Tennismieze

    Tennismieze Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo selm,
    ich weiß nicht, ob es hier im Forum solche Leute gibt oder ob jemand einen türkischen / türkischsprechenden Arzt kennt. Ansonsten gibt es hier immer recht viele hilfsbereite Mitpatienten, die ihren reichhaltigen Erfahrungsschatz gerne teilen und Tips geben. Dazu müßten wir allerdings unter anderem wissen, was Probleme macht und warum die Dame mit der Behandlung nicht zufrieden ist.
    Ich hoffe allerdings, daß sich hier vielleicht doch noch jemand findet, der direkt mit ihr sprechen kann.
     
  3. Deniz-Mama

    Deniz-Mama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bottrop
    ich kann etwas türkisch da mit Türken verheiratet war. Ich kenne auch dei Verhältnisse in türkischen Kliniken deswegen wundert es mich nicht das die Dame mit der behandlung nicht zufrieden ist. Vielleicht sollte man mal die Beschwerden posten . Meine Frage ist auch noch ob sie vorhat nach DE zukommen wegen Behandlung.

    LG