1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheumaschub

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von billy01, 19. Juni 2006.

  1. billy01

    billy01 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    karlsruhe
    Hallo Ihr lieben,

    war zwar lange Zeit nicht mehr hier, hoffe aber doch, daß ihr mir trotzdem weiterhelfen werdet?

    Kann es möglich sein, daß enormer psychischer Druck daran schuld sein kann, daß ich wieder einen Rheumaschub bekommen habe?

    Ich weiß nicht ob der psychische Stress der Auslöser dafür war.

    Weiß jemand von Euch Rat?

    Liebe Grüße
    Billy
     
  2. JMCL

    JMCL Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Harzer Umland
    Hallo billy,
    schau doch mal unter Umfragen nach, Schubauslöser, und Du wirst feststellen, wie hoch der Anteil vom psychischem Stress als Schubauslöser ist.
    Ich habe das für mich auch immer wieder feststellen müssen, klar, das Wetter spielt auch eine leichte Rolle bei mir, aber psychischer Stress ist immer wieder der Hauptauslöser. Und ich muss ganz ehrlich gestehen, ich weiß immer noch nicht so recht, wie ich diesem Stress positiv begegnen kann. Hört sich ein wenig dumm an, nicht? Aber wenn der Stress von außen an mich herangetragen wird, hilft mir mein autogenes Training nicht sonderlich.
    Also, bin ich immer noch auf der Suche nach Möglichkeiten, z.B. bin ich wirklich konkret am Überlegen, ob ich nicht das Lesen der Tageszeitungen und Nachrichtensehen etc. einstelle, um mich nicht pausenlos über die Politik zu ärgern. Na ja, das alles würd wahrscheinlich jetzt auch zu weit führen, lassen wir die Politik lieber aus dem Spiel.
    Falls Dir eine Methode einfällt, wie Stress als Schubauslöser zumindest minimiert werden kann, wäre ich froh, wenn Du mir das schreiben würdest, ehrlich, ist nicht als Spaß gemeint.
    Ach ja, der Genauigkeit halber, ich hab seit 2 Jahren cP, bin weiblich,
    ich wünsch Dir wenig Schmerzen,
    JMCL
     
  3. Madita

    Madita Giraffenfan

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo billy !

    Ich habe es gerade erst wieder erlebt. Wir haben drei Wochen Urlaub und mein Mann hat am Samstag seinen Geburtstag nachgefeiert. Alles gut und schön. Da wir aber die erste Woche nur bei meiner Mutter waren und auch letzte Woche fast nur unterwegs waren, hab ich mir nen Kopf gemacht, wie ich alles geregelt kriege. Mein Mann schüttelte nur den Kopf. Er hatte schon gemerkt das meine Nerven doch einwenig angeschlagen waren. Natürlich spürte ich es auch. Also, hab ich wieder was zum arbeiten.
    Bin Gabi, 39, verheiratet, kinderlos und seit Oktober 2005 cP

    Liebe Grüße von
     
  4. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    hallo billy,

    willkommen zurück!

    bin auch nicht mehr so oft hier...

    denke, dass es unumstritten ist, dass stress schubauslösend wirken kann...

    gruß von mni, die ein lied davon singen könnte...
     
  5. bebe03

    bebe03 Bechti-Mädel

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Huhu


    Ich kann auch nur zustimmen das psychischer und physischer Stress zum schub führen bei mir meldet sich auch grad einer an kann nicht mehr schmerzfrei laufen aber was solls muss ich durch fange jetzt ein praktikum an wo ich ab 1.8. ausbildung mache. also augen zu und durch. Bei mir war aber auch stress bis ich jetzt ne ausbildung gefunden habe, dann ziehen meine schwester und mein freund um. schule, abeit,pferd,hasen,umzüge....hör mir auf ich brauch urlaub :D
     
  6. phoebe

    phoebe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Düsseldorf-Lörick
    --

    ich muss leider sagen das bei mir auch immer der stress -bzw. fast immer der stress der auslöser ist..
    aber ..wenn man alleinerziehend ist ..und drei wilde jungs hat...dann kann man sich den stress nicht wegdenken..und somit ist man eigentlich verurteilt..:mad:
    aber..auch kinder werden größer.. :D