1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheumaringe-Fingerorthesen bei Kindern?

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von Locin32, 12. Juni 2010.

  1. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo zusammen,

    vielleicht kann mir jemand helfen.
    Meine Tochter ist 13 Jahre alt und hat eine Psoriasis Arthritis.
    Da ihre Finger schon sehr betroffen sind und sie an allen Fingern einen mehr oder weniger stark ausgeprägten Schwanenhals hat und zum Teil auch schon die Endglieder Kleinfingerwärts abdriften nun meine Frage:

    Da ja Kinder in diesem Alter sehr darauf bedacht sind was andere sagen würde mich interessieren was Rheumaringe kosten würden, wieviel die KK evtl. übernimmt, welche Erfahrungen ihr schon damit gemacht habt im Vergleich zu Nachtlagerschienen oder Fingerorthesen.
    Oder welche Erfahrungen ihr evtl. mit anderen Hilfsmitteln gemacht habt die poppiger sind und nicht so "krank" aussehen.

    Liebe Grüße
    Locin32
     
  2. sisu-natascha

    sisu-natascha Was würde die Liebe tun?

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Ulm
    Hallo Locin32,

    ich trage selbst an der linken Hand Schwanenhalsringe.
    Meine sind aus Plastik, heißen "Oval 8" und sind hautfarben, d.h., sie sind kaum sichtbar.

    So sehen sie aus (sorry, ist schwarz-weiß, aber man sieht, dass man kaum was sieht).

    [​IMG]

    Die Ringe hat mir mein Orthopäde verschrieben, die KK hat sie bezahlt, ich musste nur 5 oder 10 € (ich weiß es nicht mehr genau) zuzuahlen.

    Wenn du was "Poppigeres" suchst, das gibt es bestimmt auch, leider weiß ich nicht, wo, aber ich habe im Internet dieses Bild gefunden:

    [​IMG]

    Vielleicht fragt ihr mal beim Orthopäden/Ergotherapeuten eueres Vertrauens nach?

    Liebe Grüße und alles Gute!
    Natascha
     
    #2 13. Juni 2010
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2010
  3. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Locin!
    Ich habe dir eine Mail geschrieben, weil ich nicht wußte, ob ich den Link einstellen darf. Es handelt sich um eine Adresse, wo nur Kinderringe/Orthesen vorgestellt werden.
    LG Josie
     
  4. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Lieben Danke an Euch beide!

    Ja, so etwas in der Art habe ich gesucht.
    Wir müssen nächste Woche zum Orthopädietechniker der sich angucken soll was sie genau braucht.
    Ich wollte nur mal hören welche Erfahrungen Ihr damit schon gemacht habt.
    Ich sollte auch welche bekommen, bin aber schon oft überfordert wenn ich nur meine Handgelenkorthesen trage, da alle gucken und fragen.
    Nun ist aber auch meine Tochter betroffen und damit sie die dann auch trägt, muss ich auch in den sauren Apfel beissen und es ihr vorleben das man so etwas regelmässig tragen muss damit es auch etwas nutzt.

    Vielen lieben Dank und liebe Grüße
    Locin32
     
  5. kleine Eule

    kleine Eule Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Locin,
    mit Rheumaringen habe ich leider keine Erfahrung. Aber wenn Du Dich angestarrt fühlst, wenn Du Handgelenksorthese trägst, dann hab ich einen Tipp für Dich. Ich habe mir auf einem Kunsthandwerkermarkt ganz tolle Handstulpen gekauft und die Größe so gewählt, dass die Orthese drunter verschwinden kann. Zumindest im Winterhalbjahr sehen alle dann nur bunte Handgelenkswärmer. Da ich eh eine Frostbeule bin, fällt das gar nicht auf.
    viele Grüße von der kleinen Eule
     
  6. sisu-natascha

    sisu-natascha Was würde die Liebe tun?

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Ulm
    Ich kann darauf nur mit dem Zitat meines Neffen in spe antworten:
    "Das sieht coooool aus!"
    (als er meine Schiene zum ersten Mal sah)

    Es gibt mehr Menschen, die das überhaupt nicht "doof" finden und nur interessiert sind, als man denkt! Ich würde einfach ganz offen damit umgehen, dann könnt ihr nur gewinnen! :top: