1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheumaliga

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von puffelhexe, 14. November 2014.

  1. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    huhu.

    ich bins mal wieder. die nerve-puffel.
    :)

    aus aktuellem Anlass wollte ich mal
    fragen, was einem die Mitgliedschaft
    in einer Rheumaliga so bringt?!

    man kann an WasserGymnastik
    teilnehmen und andere Sportarbeiten
    oder Übungen. das weiß ich.

    es gibt bestimmt auch Gruppentreffen.

    ich stelle mir nun aber die frage,
    ob mir das was bringen würde.

    weil WasserGymnastik oder Funktions
    Training geht ja nicht.

    mich interessiert mehr so, ob man dadurch
    andere Rheumakranke in der Umgebung
    kennenlernen kann. bzw kommt man als
    Mitglied überhaupt an KontaktDaten ran?
    vielleicht könnte ich, um etwas Gesellschaft
    zu haben, ja mal kleine Gruppentreffen
    bei mir zu hause organisieren.

    oder mal bastelnachmittage oder irgendwas.
    dazu müßte ich allerdings mal zb über
    die Rheumaliga an Mitglieder in der
    Umgebung rankommen.

    ganz früher als jugendliche hatte Papa
    mich mal bei der Rheumaliga angemeldet.
    da war ich 13. in der Liga hier vor Ort,
    war ich mit abstand die jüngste. die
    nächste Dame war 69. das hatte damals
    für mich zum InteressenAustausch keinen
    wert.

    hhm. also. kann man über die RheumaLiga
    an andere erkrankte in der Umgebung
    gelangen? meint ihr, man kann dann,
    wenn man nicht mehr rauskommt, private
    Treffen zu hause organisieren? und welche
    Vorteile hat eine Mitgliedschaft noch?

    liebe puffelige Grüße
     
    #1 14. November 2014
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2014
  2. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo Puffel,
    ich bin seit ca. 9 - 10 Jahren bei der Rheuma-Liga. Man zahlt einen Jahresbeitrag von 25 €.
    In erster Linie ist für mich das Funktionstraining wichtig. Ich kann aber bei Badefahrten und Ausflügen für nur 20 € teilnehmen, den Rest übernimmt Rheuma-Liga. Es werden auch Vorträge angeboten wie auch die Teilnahme an Wanderungen, Basteln, Ausflügen usw. Es gibt bei uns auch einen Stammtisch. Das zu unserer Ortsgruppe (genannt Arbeitsgemeinschaft).

    Die Rheuma-Liga hat Verträge mit Autofirmen, so dass man bei Neuwägen 15 % Rabatt bekommt, und mit der Versandapotheke "Sanicare", wo man 3 % bekommt und je nach Einkaufswert einen jährlichen Bonus.
    Man kann Broschüren anfordern, man bekommt alle 2 Monate die Zeitschrift "mobil", die sehr interessant ist. Man kann sich beraten lassen. Man kann auf der Webseite viel Information bekommen, es gibt auch ein Forum.

    An Kontaktdaten kommt man wohl nicht ran, denn auch hier gibt es den Datenschutz. Die Ansprechpartner können aber vermittelnd unterstützen.
    Wegen Gruppentreffen muss man in der betreffenden Arbeitsgemeinschaft nachfragen.
    Es stimmt schon, dass eher ältere Menschen Mitglieder sind, wir haben nur wenige, die jünger sind als ich.

    Du könntest mal hier nachfragen und dich informieren:

    Arbeitsgemeinschaft Soltau

    Ansprechpartner: Frau Hofer
    Telefon: 05194 / 97 49 450
    Aktivitäten: Funktionstraining Trocken- u. Warmwasser, Tanzgruppe, MTT

    Du könntest hier ein bisschen stöbern: https://www.rheuma-liga.de/startseite/
    Ins Forum kommst du so: https://www.rheuma-liga.de/forum/forum-uebersicht/

    Wenn mir noch was einfällt, schreibe ich später nochmal.
    Alles Gute!
     
  3. B.one

    B.one Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    57
    Hallo puffelhexe,
    die Mitgliedsdaten dürfen die natürlich nicht so weitgeben. Aber in der sechsmal im Jahr erscheinenden Zeitschrift "mobil" kann man auch Anzeigen aufgeben. Da suchen immer wieder Rheumakranke Gleichgesinnte in ihrer Umgebung. Ich weiß auch von Leuten, die sich so getroffen haben, um gemeinsam etwas zu unternehmen.

    In den verschiedenen Arbeitsgemeinschaften der RL werden verschiedene Angebote gemacht. Bei uns gibt es z.B. auch ein Rheuma-Café und auch andere Gesprächskreise. Das ist sehr beliebt. Man trifft sich in lockerer Runde zum Plausch und gleichzeitig finden Beratungen statt. Es gibt reichlich gutes Infomaterial zu allen möglichen Erkrankungen etc und es kommen nicht nur Ältere - wir sind eine recht gemischte Gruppe. Es kommen immer mal wieder Neue und jeder kommt so wie er kann / will. Vieleicht gibt es ja inzwischen bei dir in der Nähe inzwischen auch eine passende Gruppe.

    Bei uns in der AG werden Vorschläge von neuen Angeboten immer gerne angenommen. Vielleicht wäre das in der AG in deiner Nähe ja auch so. Wenn du z.B. so etwas wie gemeinsames Basteln machen möchtest warum denn nicht! Ruf doch mal bei der Rheuma Liga an und frage. Die Arbeit der RL wird bis auf ganz wenige Hauptamtliche nur durch Ehrenamtler geleistet.

    So hättest du mehrere Möglichkeiten was für dich und vielleicht auch für andere zu tun.

    Ich mache das jetzt schon mehrere Jahre und mir macht das Spaß und ich profitiere auch davon.

    Außerdem sehe ich die RL als unsere Interessenvertretung und deshalb unterstütze ich auch gerne.

    Viel Glück!
    B.one
     
    #3 14. November 2014
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2014
  4. B.one

    B.one Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    57
  5. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    Niedersachsen
     
  6. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    das habe ich nun nicht verstanden.
    wie? weshalb Mitglied werden?
     
  7. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.613
    Zustimmungen:
    98
    Wenn du den Link anklickst stehen da Fragen und Sätze, die kann man auch anklicken und dort steht dann warum man Mitglied werden sollte, bzw. die Angebote.

    Man bekommt außerdem auch viermal im Jahr die Zeitschrift- mobil, da steht immer neues und interessantes über Rheuma un co drin. Außerdem auch Kontaktsuchanzeigen.
     
    #7 14. November 2014
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2014
  8. Manuela79

    Manuela79 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Puffel,
    ich bin auch Mitglied in der Rheuma Liga. Die Angebote wie Ausflüge, Gymnastik, Mitgliedertreffen,... nutz ich nicht. Ich bin nur Mitglied aus Solidarität und wegen der Zeitung "Mobil" dabei. Eine sehr gute Zeitschrift.

    viele Grüße
    Tiger 1279
     
  9. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ach, jetzt hab ichs verstanden.
    ich dachte, die frage ist
    teekesselchenmäßig anders
    gemeint.

    peinlich.

    alles gut. :):):)
     
  10. B.one

    B.one Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    57
    Hallo puffelhexe,
    genauso wie Lagune es schreibt. Ich denke die Angebote erklären von selbst, warum eine Mitgliedschaft sinnvoll ist.:)
    Niedersachsen hat auch eine eigene Homepage, aber der Link von Lagune zum Bundesverband zeigt auch was die RL so bietet.
    LG
    B.one
     
  11. B.one

    B.one Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    57
    gar nicht peinlich :)
     
  12. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    und ob ich da auch Leute kennenlerne wo man sich mal hier zu Hause bei mir in der Gruppe treffen kann?
     
  13. Ducky

    Ducky Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Panama
    hallo puffelchen,

    wenn ich das richtig vestanden habe, kann man in der zeitschrift anzeigen schalten.

    bei dir dann viell..suche gleichgesinnte zum nachmittäglichem, plausch, spielen, basteln etc, bei mir zu hause oder so ähnlich ;)

    manchmal steht sowas übrigens auch in wochenblättern oder so.
    so hat meine mum eine dame kennengelernt zu der sie einmal wöchentlich zum spielen fährt

    alles gute
     
  14. weserflitzer

    weserflitzer Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo Puffelchen,

    wo in Niedersachsen wohnst Du denn? Die meisten AG´s haben eine eigene Homepage. Da kannst Du dann sehen was die so machen und auch die Ansprechpartner mit Telefonnummern sind dort zu finden.
    Ich komme auch aus Niedersachsen und bin bei den jungen Rheumatikern aktiv, obwohl ich schon fünfzig bin.
    Wir versuchen gerade eine Gruppe für 35-60 jährige aufzubauen und die Homepage der jungen Rheumatiker Niedersachsen wird auch neu gestaltet.
    Also, einfach den Hörer mal in die Hand nehmen und Infos einholen, dann sollte es auch kein Problem sein über die Rheumaliga eine Gruppe zu finden, die auch zu Dir nach Hause kommt.
    Wenn ich in Deiner Nähe wohnen würde, würde ich gerne kommen und das auch organisieren :top:

    Liebe Grüße
    weserflitzer
     
  15. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    Landkreis Heidekreis.

    ich hatte den Hörer schon Freitag
    Nachmittag in der hand. ;)
    da war aber keiner mehr zu erreichen.
     
  16. weserflitzer

    weserflitzer Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weserbergland
    Schade, zu weit weg von mir ;)
    Dann wünsche ich Dir viel Erfolg am Montag bei Deinem Anruf.
    Ich kenne jemanden aus der AG Winsen, ist aber wahrscheinlich zu weit weg, oder?
     
  17. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    winsen. so ca 40 oder 45 Minuten
    von hier...

    das ding ist ja, ich komme ja nicht
    in eine Gruppe. da müßten die
    Leute zu mir kommen. oder
    ich müßte eine extra handicap
    Gruppe gründen. aber hier in
    Soltau scheinen fast alle fit zu sein.
    ;)
     
  18. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.613
    Zustimmungen:
    98
    Ja kann man, oder halt auf Anzeigen antworten.
     
  19. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    so. nun habe ich telefoniert.

    die Leiterin hier vor Ort sagt,
    dass hauptsächlich Damen
    über 65 in der Rheumaliga
    wären. und sich nur für
    Sport treffen.

    sie hätte schon mal versucht
    einen Gesprächskreis oder
    andere treffen zu organisieren.
    da besteht kein Interesse.

    ein paar jüngere wären auch
    in der RheumaLiga. aber die
    wären noch fit mit Beruf und
    so.

    sie sagt, im umkreis wären 250
    Mitglieder. aber in dem alter wäre
    ich die einzige, die so krank und
    eingeschränkt ist.

    nun könnte ich zwar Mitglied werden.
    aber nur, um zu fördern. und die
    Zeitung zu kriegen.

    Leute kennenlernen oder Gesellschaft
    habe ich dadurch nicht.

    genau deshalb bin ich damals auch
    ausgetreten. ganz grob in meinem
    alter, mit dem krankheitsstatus gibt
    es hier nicht. die haben alle nur Interesse
    an günstigem Sport in der Gruppe.
     
  20. B.one

    B.one Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    57
    Das ist schade :(. Vielleicht kannst du ja anderweitig in der Umgebung nach Interessierten suchen? Vielleicht über Zeitung, Aushang? Sie müssen ja nicht unbedingt Rheuma haben oder?
    Wünschen dir trotz des Rückschlags noch Erfolg.
    Liebe Grüße B.one