1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheumaklinik Bad Aibling

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von Katana678, 28. April 2014.

  1. Katana678

    Katana678 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich reise am 20.05. in der Rheumaklinik Bad Aibling an.

    War jemand schon mal dort und kann mir ein bisschen was erzählen? Ist vielleicht sonst noch jemand zu diesem Zeitpunkt dort?

    Ich habe Angst dort die Einzige unter 30 zu sein :-(

    Lg
    Kerstin
     
  2. Louki

    Louki Fibro

    Registriert seit:
    26. Dezember 2013
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sa.- Anhalt
    Ich war da noch nicht, aber gelesen habe ich hier schon öfters davon. Nutze mal die Suchfunktion, falls dir nicht gleich jemand antwortet!
     
  3. BallettWerkstatt

    BallettWerkstatt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hier die Ballettwerkstatt,
    ich war Sept. 2012 in Bad Aibling, es war gemischte Puplikum, sehr junge 20 Jahr bis 70 Jahre. Es ist in Bad Aibling sehr schön, sie geben sich unheimlich viel Mühe, haben mich im wortwörtlichen Sinn wieder auf die Beine gebracht.
    Freuen Sie sich auf die schöne Zeit, Fahrräder kann man ausleihen, mit dem Bus und Zug bis München oder Rosenheim fahren nach 15:00 Uhr und bummeln, etc. wird bestimmt sehr erholsam.
    Viele Grüße
     
  4. dain

    dain Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Kerstin,

    ich war zuletzt im Februar dort, zum 2. Mal auf Wunsch, da es mir bereits beim 1. Mal 2011 sehr gut gefallen hat.

    Mit meinen mittlerweile 30 Lenzen war ich beides mal einer der Jüngeren, wobei sämtliche Alzersgruppen von ca 25-70 vertreten war. Da man in der Regel sehr schnell mit Anderen in Kontakt kommt, muss man keine Angst haben alleine zu bleiben, auch wenn man etwas jünger ist ;)

    Ansonsten hatte ich meistens einen gut gefüllten Anwendungsplan und war selten auf dem Zimmer. Alle hatten stets ein offenes Ohr für meine Anliegen und haben sich sehr bemüht.

    Bei schönem Wetter lohnt es sich definitiv die Umgebung mit dem Rad zu erkunden oder kleinere Ausflüge in die Umgebung zu machen :)

    Alles in Allem war ich sehr zufrieden und würde wieder dorthin. Falls du konkretere Fragen hast, meld dich ruhig bei mir :)

    LG
    Phil
     
  5. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.617
    Zustimmungen:
    98
    Hallo Katana678 ,

    welche Rehaklinik meinst du, es gibt dort nämlich von der Rentenversicherung zwei Reha Kliniken für Rheumapatienten.

    Die Rheumaklinik in der Ghersburgstraße:http://www.rheumaklinik-bad-aibling.de/BYKBA/de/Navigation/01_klinik_node.html;jsessionid=86E8DE2038A790872F870B08AB5C379E

    Oder die Wendelsteinklinik in der Kolbenmoorerstraße: http://www.klinikwendelstein.de/index.htm

    Ich kann dir nur von der Rheumaklinik Ghersburgstraße berichten, war dort 2007 und 2011.

    Für mich war es dort sehr gut, altersmäßig war es gemischt, also jung und alt unter einem Dach:).Natürlich sind auch ältere dort, da diese Klinik internistische Rheumatologie und auch orthopädische beinhaltet.

    Therapeuten empfand ich als sehr freundlich und hilfreich und auch zu Späßchen waren sie zu haben und konnten einen gut aufheitern, wenn man mal nicht gut drauf war.:top:, auch die Ärzte, die ich dort hatte waren gut.

    Auch das Personal Empfang und Restaurant für mich top in Ordnung, der Essenssaal gleicht einem Restaurant.

    @dain und BalettWerkstatt, in welcher der beiden Kliniken wart ihr denn?
     
    #5 12. Mai 2014
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2014