1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheumafaktor ??

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von kmelli, 20. April 2008.

  1. kmelli

    kmelli Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    17. April 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinhessen
    Hi
    ich nochmal was bedeutet nun eigentlich Rheumafaktor 40+ auch auf den Linksseiten finde ich irgendwie keine Eerklärung die mir einfach sagt,
    das ist ein extrrem schlechter Wert oder der liegt im Mittelfeld oder der ist ganz niedrig ??? Bestimmt dieser Wert das chronische Rheuma was der HA mir mit geteilt hat ??

    DANKE schon mal
    Gruß KMELLI
     
  2. Mücke

    Mücke Guest

    hallo kmell,

    einen positiven rheumafaktor kannst du auch haben, wenn du kein oder ( noch kein rheuma) hast
    ich habe eine positiven und mir wurde gesagt, dass es mit der autoimmunerkrankung der schilddrüse zusammenhängt
    auch ist dieser wert "beweglich" sprich, er kann auch mal wieder negativ sein, aber das rheuma ist dadurch nicht weg

    ich kenne zwei refenzwerte ( wenn ich mich jetzt nicht irre) für den rheumafaktor, je nach labor und von daher ist es schwierig da zusagen, ob hoch oder nicht..
    da gibt es hier bestimmt kundigere leute...meiner sollte glaub damals unter 14 sein , also < 14 ( kleiner als 14)
    da wäre 40 leicht erhöht
    den anderen wert den ich kenne ist 40, da wäre es dann grenzwertig

    viell findest du bei google etwas

    http://www.charite.de/zlp/routine/referenzdb/47715.htm