1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheuma und Schwangerschaft

Dieses Thema im Forum "Rheuma und Schwangerschaft" wurde erstellt von lara111, 10. Januar 2006.

  1. lara111

    lara111 Guest

    Hallo



    Ich bin 30 Jahre Alt, habe Autoimmunerkrankung Hashimoto, und besteht verdacht auf Rheuma, ich habe 1-2-mal im Jahr starke Gelenkschmerzen (dauert 4-6 Wochen). Ich war 2-mal schwanger und habe zusammen mit Gelenkschmerzen auch Wähen bekommen, ein Mal in 21.SSW, zweite Mal in 23.SSW und meine Kinder verloren.

    ich habe aber nur in 3 Monaten Termin in Rheuma Klinik zur Untersuchung.



    Kennt jemand wie verläuft Schwangerschaft bei Rheuma Patienten?

    Danke
     
  2. KerstinB.

    KerstinB. Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
  3. Trudi

    Trudi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cividale del Friuli/Italien
    Hallo Lara!

    Ich selbst habe chron. Polyarthritis und habe drei Kinder. Die Diagnose wurde zwar erst waehrend der SS meiner 3.Tochter gestellt, Probleme hatte ich aber auch vorher schon. Die ersten 2 SS waren wunderschoen, nie ist es mir so gut gegangen wie damals. Beim 3.Kind war das allerdings anders, nur mit Cortison konnte ich die SS relativ gut ueberbruecken. Bald nach der Geburt kam dann auch der erwartete Mega-Schub. Mein Mann und meine Schwiegermutter haben mir damals sehr geholfen, trotzdem war es eine schwierige Zeit. Heute sind meine Toechter 10, 8 und 4 Jahre alt, alle drei gesund, keine Allergien, keine Neurodermitis (obwohl ich keine von den dreien lange stillen konnte). Sie sind vielleicht etwas selbstaendiger als ihre Freundinnen, was ich nicht als Nachteil empfinde. Ich selbst fuehle mich nicht als Egoist, denn die Liebe, die ich von ihnen erfahre, gebe ich ihnen tausendfach zurueck.

    Liebe Gruesse und alles Gute

    Trudi